Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation

Neuer Teil der berühmten Rennspielreihe langweilt auf hohem Niveau

Die Need-For-Speed-Reihe ist für Electronic Arts seit Jahren ein sicherer Umsatzbringer im Vorweihnachtsgeschäft; zuletzt dominierte jeder NFS-Titel wochenlang die Verkaufscharts. Auch Need For Speed Carbon dürfte da keine Ausnahme machen - und das, obwohl sich spielerisch mittlerweile durchaus Verschleißerscheinungen bemerkbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Need For Speed Carcon (PC, PS2, PS3, Xbox 360)
Need For Speed Carcon (PC, PS2, PS3, Xbox 360)
Eines muss man Electronic Arts bei aller gerechtfertigten Kritik ob beständiger Neuauflagen lassen: Diese Firma weiß, wie ein Spiel inszeniert werden muss. Die Anfangssequenz von NFS Carbon, in der man als Nachwuchsfahrer nach Palmont City kommt, dort die Rivalen der Straße kennen lernt und im Sekundentakt hübsche Menschen und noch hübschere Autos über den Bildschirm flimmern sieht, ist eine Klasse für sich; auch im weiteren Spielverlauf sorgen diese Video-Einspieler immer wieder für viel Atmosphäre. Schade nur, dass die dazugehörige Hintergrundgeschichte mittlerweile vollkommen abgenutzt ist: Ein Nachwuchsraser, der sich gegen rivalisierende Gangs behaupten und so zum berühmtesten Fahrer der Stadt werden soll - langweiliger geht es kaum.

Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Palmont City ist in diverse Bezirke aufgeteilt, die allesamt von unterschiedlichen Crews dominiert werden; insofern wird gleich zu Spielbeginn erstmal ein Logo für das eigene Team ausgewählt, mit dem dann Schritt für Schritt neue Stadtteile einverleibt werden. Eine weitere wichtige Entscheidung, die gleich zu Anfang getroffen wird, hat Auswirkungen auf den zunächst verfügbaren Fahrzeugtyp: Nach dem Einführungsrennen im BMW muss zwischen den Klassen "Muscle", "Tuner" oder "Exoten" gewählt werden - wer sich für Letzteres entscheidet, ist dann beispielsweise erstmal im Alfa unterwegs.

Per freie Fahrt kann die Stadt erkundet und nach neuen Herausforderungen Ausschau gehalten werden; alternativ darf über das Menü aber auch einfach per Klick von Rennen zu Rennen gesprungen werden. Die Herausforderungen sind dabei altbekannt: Checkpoint- oder Rundkursrennen, Drift- und Radarfallen-Wettbewerbe sind allesamt schon in den Vorgängern vorhanden gewesen.

Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570

helfer 09. Nov 2009

Hey, The QING du musst nur eine seriennummer von einer collectors edition haben! Bei mir...

ThadMiller 05. Dez 2006

Die Frage ist doch: Hättest du sie nicht vielleicht noch viel heftiger abgezogen wenn...

~SnowMan~ 04. Dez 2006

jau. Habs auf der 360 wie ein Kranker gezockt :) Mir gefällt es sehr gut. Hat kleine...

JenZzz 04. Dez 2006

stimme Dir zu 100% zu! MW is einfach geil!

jojojij2 04. Dez 2006

Hab mir Need For Speed HP2 wieder installiert, läuft wunderbar bei 1280x1024, Grafik ist...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /