• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation

Neuer Teil der berühmten Rennspielreihe langweilt auf hohem Niveau

Die Need-For-Speed-Reihe ist für Electronic Arts seit Jahren ein sicherer Umsatzbringer im Vorweihnachtsgeschäft; zuletzt dominierte jeder NFS-Titel wochenlang die Verkaufscharts. Auch Need For Speed Carbon dürfte da keine Ausnahme machen - und das, obwohl sich spielerisch mittlerweile durchaus Verschleißerscheinungen bemerkbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Need For Speed Carcon (PC, PS2, PS3, Xbox 360)
Need For Speed Carcon (PC, PS2, PS3, Xbox 360)
Eines muss man Electronic Arts bei aller gerechtfertigten Kritik ob beständiger Neuauflagen lassen: Diese Firma weiß, wie ein Spiel inszeniert werden muss. Die Anfangssequenz von NFS Carbon, in der man als Nachwuchsfahrer nach Palmont City kommt, dort die Rivalen der Straße kennen lernt und im Sekundentakt hübsche Menschen und noch hübschere Autos über den Bildschirm flimmern sieht, ist eine Klasse für sich; auch im weiteren Spielverlauf sorgen diese Video-Einspieler immer wieder für viel Atmosphäre. Schade nur, dass die dazugehörige Hintergrundgeschichte mittlerweile vollkommen abgenutzt ist: Ein Nachwuchsraser, der sich gegen rivalisierende Gangs behaupten und so zum berühmtesten Fahrer der Stadt werden soll - langweiliger geht es kaum.

Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Palmont City ist in diverse Bezirke aufgeteilt, die allesamt von unterschiedlichen Crews dominiert werden; insofern wird gleich zu Spielbeginn erstmal ein Logo für das eigene Team ausgewählt, mit dem dann Schritt für Schritt neue Stadtteile einverleibt werden. Eine weitere wichtige Entscheidung, die gleich zu Anfang getroffen wird, hat Auswirkungen auf den zunächst verfügbaren Fahrzeugtyp: Nach dem Einführungsrennen im BMW muss zwischen den Klassen "Muscle", "Tuner" oder "Exoten" gewählt werden - wer sich für Letzteres entscheidet, ist dann beispielsweise erstmal im Alfa unterwegs.

Per freie Fahrt kann die Stadt erkundet und nach neuen Herausforderungen Ausschau gehalten werden; alternativ darf über das Menü aber auch einfach per Klick von Rennen zu Rennen gesprungen werden. Die Herausforderungen sind dabei altbekannt: Checkpoint- oder Rundkursrennen, Drift- und Radarfallen-Wettbewerbe sind allesamt schon in den Vorgängern vorhanden gewesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. (-82%) 11,00€

helfer 09. Nov 2009

Hey, The QING du musst nur eine seriennummer von einer collectors edition haben! Bei mir...

ThadMiller 05. Dez 2006

Die Frage ist doch: Hättest du sie nicht vielleicht noch viel heftiger abgezogen wenn...

~SnowMan~ 04. Dez 2006

jau. Habs auf der 360 wie ein Kranker gezockt :) Mir gefällt es sehr gut. Hat kleine...

JenZzz 04. Dez 2006

stimme Dir zu 100% zu! MW is einfach geil!

jojojij2 04. Dez 2006

Hab mir Need For Speed HP2 wieder installiert, läuft wunderbar bei 1280x1024, Grafik ist...


Folgen Sie uns
       


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

    •  /