Abo
  • Services:

Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation

Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Neu ist dafür, dass der Spieler nicht ganz auf sich alleine gestellt ist: Mit der Zeit schließen sich diverse Crew-Mitglieder dem Team an, die dann nicht nur während des Rennens schlaue Kommentare à la "Du bist Erster!" von sich geben, sondern auch - je nach Typ - praktische Eigenschaften besitzen. So gibt es so genannte Blocker, die auf Knopfdruck Kontrahenten von der Straße drängen; gerade auch bei einer der beständigen Polizei-Verfolgungsjagden eine sehr nützliche Angelegenheit.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Universität Passau, Passau

Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Scouts hingegen können vorausgeschickt werden, um den Kurs zu erkunden und so dann beispielsweise Abkürzungen zu entdecken, die sich zur Zeitersparnis nutzen lassen. Der dritte Typ Crew-Mitglied "saugt" einen hingegen förmlich an und lässt einen so vorübergehend im Windschatten fahren, was einen angenehmen Geschwindigkeitsschub verursacht. Das Anfordern von Crew-Mitglieder-Aktionen ist allerdings immer nur begrenzt verfügbar; nach einer Block-Aktion etwa dauert es einige Zeit, bis wieder aufs Team zurückgegriffen werden darf.

Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Need For Speed Carbon (Xbox 360)
Neben den Crew-Mitgliedern ist die zweite große Neuerung von NFS Carbon, dass zum Teil die Stadt verlassen und im nahe gelegenen Canyon gerast wird; nicht nur optisch eine nette Abwechslung, sondern auch spielerisch fordernd, da die engen Kurven hier immer mal wieder für einen Adrenalin-Kick gut sind; wer da nicht rechtzeitig bremst, fällt tief.

Vor allem bei den Fahrten gegen die jeweiligen Bosse der Bezirke können die Canyon-Rennen aber auch wirklich an den Nerven zehren; ein Fehler kann reichen, um im ungünstigsten Fall mehrere Rennen nochmals absolvieren zu müssen.

 Spieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & StagnationSpieletest: Need For Speed Carbon - Canyons & Stagnation 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

helfer 09. Nov 2009

Hey, The QING du musst nur eine seriennummer von einer collectors edition haben! Bei mir...

ThadMiller 05. Dez 2006

Die Frage ist doch: Hättest du sie nicht vielleicht noch viel heftiger abgezogen wenn...

~SnowMan~ 04. Dez 2006

jau. Habs auf der 360 wie ein Kranker gezockt :) Mir gefällt es sehr gut. Hat kleine...

JenZzz 04. Dez 2006

stimme Dir zu 100% zu! MW is einfach geil!

jojojij2 04. Dez 2006

Hab mir Need For Speed HP2 wieder installiert, läuft wunderbar bei 1280x1024, Grafik ist...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /