Abo
  • IT-Karriere:

Leichte Samsung-Handys im Dreierpack

Samsung SGH-X520
Samsung SGH-X520
Bei der zweiten Neuvorstellung handelt es sich um das Samsung SGH-X520. Minimal kleiner als das SGH-C300 liegt das Klapphandy bei 89 x 42 x 18 Millimetern und einem Gewicht von 80 Gramm. Im Vergleich zu früheren Samsung-Kreationen, die meist in Schwarz gehalten waren, fällt dieses Modell vor allem durch die Farben Lila und Blau auf. Bei der Tastatur hat sich Samsung vermutlich von Konkurrent LG inspirieren lassen: Das Bedienungsfeld wird wie beim Modell Chocolate von LG durch matte und glänzende Tasten geprägt.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Wie die anderen beiden Handys auch bietet das SGH-X520 die üblichen Telefonfunktionen, Kalender, Wecker, Rechner und Sprachmemo. Ferner finden sich ein UKW-Radio und Infrarot an Bord.

Der Akku soll hier 6,3 Stunden im Gespräch und knapp 13 Tage im Stand-by durchhalten.

Samsung SGH-X530
Samsung SGH-X530
Das dritte Handy im Bunde der Neuvorstellungen ist das SGH-X530. Auch hier wagt Samsung ein farbiges Modell: Der Schieber ist in Champagner-Braun gehalten. Das SGH-X530 ist mit 76 Gramm das leichteste der drei neuen Handys. Seine Maße: 95 x 45 x 18 Millimeter.

Das Display nimmt 1,9 Zoll ein und stellt alle Anwendungen ebenfalls mit bis zu 65.536 Farben dar. Ferner sind auch hier wieder eine VGA-Kamera mit 4fach-Digitalzoom und Freisprecher vorhanden.

Auch das SGH-X530 hält 6,3 Stunden Dauersprechen und knapp 13 Tage im Stand-by durch, so Samsung.

Das SGH-C300 soll für 109,- Euro zu haben sein, die beiden Modele aus der X-Serie schlagen laut Samsung mit je 159,- Euro zu Buche. Alle drei Modelle werden für Anfang Dezember 2006 erwartet.

 Leichte Samsung-Handys im Dreierpack
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 12,99€

Euphoria 18. Feb 2007

find ich auch, ich wünschte, jogdial wäre gesetzlich verpflichtend für alle handys, das...

ebayer 30. Nov 2006

Ja, Mann. Stell dir vor, du ersteigerst ein gleiches Handy in ebay und nachdem deine SIM...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /