Abo
  • Services:

Runaway 2: Demo-Nachschub für Adventure-Fans

Verkürztes viertes Spielkapitel ausprobieren

Seit kurzem ist der Nachfolger des beliebten Comic-Adventures Runaway im Handel erhältlich. Wer das Spiel vor dem Kauf erst einmal ausprobieren will, kann nun auch die deutschsprachige Demoversion von Runaway 2 herunterladen und einen Einblick in Brian Bascos neue Abenteuer erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Runaway 2 (Windows-PC)
Runaway 2 (Windows-PC)
Die Demo enthält laut Publisher dtp - unter dessen Adventure-Marke Anaconda das Spiel erschien - eine leicht verkürzte Version des vierten Runaway-2-Kapitels. Darin hat es den nach seiner verschwundenen Freundin Gina Trimmis suchenden Runaway-Held Brian Basco nach Alaska verschlagen, wo er sich mit Professor Simon treffen will. Brian muss es erst einmal schaffen, in die verbarrikadierte Villa des Professors vorzudringen. Um an das nötige Passwort heranzukommen, gilt es, einige Aufgaben zu lösen und sich dabei auch noch einen Bären vom Leib zu halten.

Runaway 2 (Windows-PC)
Runaway 2 (Windows-PC)
Das von Pendulo Studios entwickelte Adventure Runaway 2 für Windows-PCs setzt wie der Vorgänger auf Comic-Grafik, verspricht viel Humor und ist seit 24. November 2006 im Handel erhältlich - leider mit SecuRom-Kopierschutz und mit einigen Problemen, die bald ein erster Patch beseitigen soll. Die 446 MByte große Demoversion findet sich zwar nicht auf der offiziellen Website www.runaway-game.de/, dafür aber u.a. bei 4Players, Extreme Players, Gamesfire und Gamona zum Download.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

JenZzz 01. Dez 2006

ich war auch schon vom ersten Teil fasziniert, würde es ein Guybrush Threepwood bis in...

Simsalabim 01. Dez 2006

sagen alle, alle jammern sie deswegen. das aussehen zählt nicht? was für comics liest...

kulri 30. Nov 2006

das man später dinge erst zusammen nutzen nach nem gespräch fan dich nciht so schlimm...

FranUnFine 30. Nov 2006

Inzwischen dienen oft die Demos als Grundlage für ebil h4XX, so dass einige Publisher...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /