Abo
  • Services:
Anzeige

SCO erleidet Niederlage

Unternehmen soll Auflagen des Gerichts nicht erfüllt haben

Das US-Unternehmen SCO hat die für den Prozess gegen IBM notwendigen Beweise noch immer nicht geliefert und damit den Auflagen des Gerichtes nicht entsprochen, entschied der zuständige Richter Kimball. Einen weiteren Einspruch darf SCO nicht geltend machen, was allerdings nicht dazu führt, dass das Verfahren schneller voran geht.

Laut dem auf der Prozessbeobachtungsseite Groklaw veröffentlichten Urteil hat der Richter Dale Kimball damit die Entscheidung der Untersuchungsrichterin Brooke Wells bestätigt. Diese hatte im Juni 2006 entschieden, dass SCO richtige Beweise vorlegen müsse und zudem Zweifel an SCOs Vorwürfen geäußert. SCO hatte dagegen Einspruch eingelegt und verlangt, dass einige Punkte der Klage neu untersuchen werden müssten, was Kimball nun aber ablehnte.

Anzeige

Richterin Brooke hatte SCOs Vorgehen mit einem Ladendiebstahl verglichen, bei dem der Kaufhausdetektiv den mutmaßlichen Täter mit der Begründung aufhält, dieser wisse schon, was er gestohlen habe. Ebenso soll SCO klare Beweise vorlegen. Einen weiteren Einspruch SCOs lässt Kimball nicht zu, was dennoch nicht zu einer schnelleren Klärung des Falles beitragen wird. Erst einmal hat das Unternehmen Zeit, bis Dezember 2006 im Verfahren gegen Novell neue Beweise vorzulegen.

Das Hauptverfahren in dieser Sache soll im September 2007 eröffnet werden, so dass das Hauptverfahren gegen IBM unter Umständen noch bis 2008 herausgezögert wird. Eine frühzeitige Entscheidung im Prozess zwischen SCO und Novell könnte allerdings zur Zahlungsunfähigkeit der SCO Group führen, womit der IBM-Prozess nicht fortgesetzt werden könnte.

Im Prozess mit IBM geht es unter anderem um den Vorwurf, dass IBM geistiges Eigentum von SCO geklaut und in den Linux-Kernel gebracht habe.


eye home zur Startseite
AlgorithMan 04. Dez 2006

hehe - nette übersetzung von "where is the case?" mein tipp: er ist in microsofts stühle...

burnstone 01. Dez 2006

Umgekehrt aber auch... IBM hat offensichtlich grosses Interesse an Linux, und das Patent...

Paranoid Android 01. Dez 2006

Was macht Novell da eigentlich grade? Gewinnt gegen SCO und schließt gleichzeitig...

eT 30. Nov 2006

... wenn's vorbei ist wird's uns fehlen, dieses SCO Schmierentheater! eT



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SOLUTIONS Gesellschaft für Organisationslösungen mbH, Region Stuttgart
  2. über Hays AG, Hessen
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro für 39€ und PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. ab Mittwoch für 24,99€ statt 39,99€
  3. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Init7: 777/y

    theFiend | 22:23

  2. Re: Für den Kurs...

    friespeace | 22:22

  3. nur die Nerds?

    azeu | 22:21

  4. Re: Init7 - günstiger

    Edelfried | 22:21

  5. Re: The machine that builds the machine

    MAGA | 22:19


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel