Abo
  • Services:
Anzeige

Iiyama-Display mit Bewegungssensor und Lichtanpassung

ProLite X486 mit 2 Millisekunden Schaltzeit

Iiyama bringt mit dem ProLite X486S-1 ein 19 Zoll großes Display auf den Markt, das mit einem Infrarotsensor ausgestattet ist. Damit kann das Display erkennen, ob jemand vor dem Gerät sitzt und es so einschalten. Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung kann auf Wunsch abhängig vom Raumlicht automatisch geändert werden.

Das ProLite X486 bietet eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und soll eine Schaltzeit von 2 Millisekunden aufweisen. Das Kontrastverhältnis wird mit 700:1 und die Helligkeit mit 400 Candela pro Quadratmeter angegeben.

Anzeige

Der 19-Zöller kann über DVI-D und VGA angeschlossen werden. Die Einstellungen des Bildschirms können per DDC-CI-Protokoll direkt vom Rechner aus vorgenommen werden.

Der Iiyama ProLite X486S-1 soll ab Dezember 2006 für 299,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
der Auflöser 01. Dez 2006

Bingo, darauf habe ich nur gewartet. 1600x1200 bei 19" wird über kurz oder lang die...

Anonymer Nutzer 30. Nov 2006

Nee, genauso überflüssig wie diese ganze "Schicki-Micki-Kacke", wie Strom...

LeiderEtwasOT 30. Nov 2006

ein 19" Modell mit MVA, PVA oder IPS-Panel und HDCP Support? Suche mich schön langsam zu...

Sepp2000 30. Nov 2006

..hatte so ein feature vor über 15 Jahren schon- auch wenns über nen Photosensor geregelt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. TAP.DE Solutions GmbH, München
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. etwa 8,38€
  2. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: beispiel TYT

    LiPo | 23:24

  2. Re: Einer der schnellsten

    Niaxa | 23:22

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Niaxa | 23:20

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    karlranseier | 23:04

  5. Re: "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    das_mav | 22:59


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel