Abo
  • Services:

Handy-Pornos sind im Kommen

3,3 Milliarden-Dollar Umsatzvolumen für 2011 erwartet

Einer Studie des Marktforschungsunternehmens Jupiter Research zufolge blüht dem Mobilfunkmarkt eine wahre Pornoflut. Der Markt soll weltweit bis zum Jahr 2011 auf 3,3 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr wachsen. Derzeit sollen in diesem Markt 1,4 Milliarden US-Dollar pro Jahr umgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im gesamten Zeitraum von 2006 bis 2011 sollen weltweit Umsätze von 14,5 Milliarden US-Dollar erzielt werden. Nach Regionen aufgeteilt soll auf lange Sicht im europäischen Raum der größte Teil des Umsatzes (39 Prozent) im Bereich "Erwachsenen-Inhalte" auf Handys und anderen Mobilgeräten erzielt werden, gefolgt von der Region Asien-Pazifik mit 33 Prozent am gesamten Kuchen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg am Main

Vor allem die Verbreitung von UMTS und anderen Breitbandtechnologien sowie die entsprechenden Endgeräte mit hochauflösenden Farbdisplays sollen die Verbreitung von Erwachseneninhalten auf Handys und Co. beflügeln, so Jupiter Research.

2011 sollen über 70 Prozent der Umsätze mit mobilen Erotikinhalten für Videos gemacht werden, wobei die Jupiter-Forscher eher von Soft- als von Hardcore-Pornos ausgehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

freak2001501401 20. Jan 2007

http://geilesau.de.ki/

just another... 03. Dez 2006

Schon mal von der PornoINDUSTRIE gehoert, die nach neuen Vertriebswegen sucht...

ugotit 01. Dez 2006

Ich sage nur BigBrother 7 (?), DSDS die xte, Simple Life 4, etc *mir wird schlecht...

ugotit 01. Dez 2006

Naja, was will ich auch erwarten von einer "zivilisierten" Gesellschaft die sich über...

S. 01. Dez 2006

die diskussion geht vielleicht in die falsche richtung: ist es wirklich sinnvoll, bzw...


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /