Abo
  • Services:
Anzeige

Projektor von JVC mit 15000:1-Kontrastverhältnis und Voll-HD

Mit D-ILA-Technik und 27 db(A) Lautstärke-Entwicklung

JVC hat mit dem DLA-RS1 einen Heimkinoprojektor für gehobene Ansprüche und prall gefüllte Geldbeutel vorgestellt, der es bei voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 (p) Pixeln auf ein echtes Kontrastverhältnis von 15.000:1 ohne Einsatz der Irisblende bringen soll.

Der Projektor arbeitet mit drei Chips mit JVCs D-ILA-Technik (Direct Drive Image Light Amplifier). Diese LCoS-Microdisplays (Liquid Crystal on Silicon) haben jeweils eine Bildschirmdiagonale von nur 0,7 Zoll. Die Technik arbeitet ähnlich wie ein DLP-Projektor, nur werden hier anstelle von Mikrospiegeln und einem Farbdrehrad Siliziumkristalle auf einer Folie durch das Anlegen einer Spannung so ausgerichtet, dass das entsprechende Bild entsteht. Ein Regenbogen-Effekt wie bei DLPs oder ein Fliegengitter wie bei LCDs entsteht hierbei nicht.

Anzeige

Das Zoom-Objektiv ist mit einem vertikalen Lensshift von insgesamt +-80 Prozent und einem horizontalen Lensshift von +-34 Prozent ausgestattet. Die Helligkeit des Projektors beziffert JVC allerdings mit nur 800 ANSI-Lumen. LCD-Projektoren erreichen mittlerweile problemlos die doppelte Helligkeit.

Neben zwei HDMI-Eingängen sind auch ein Composite-Anschluss, S-Video sowie ein Komponentenanschluss vorhanden. Der JVC DLA-RS1 misst 455 x 170 x 440 mm und wiegt rund 12 Kilogramm. Die Geräuschentwicklung der Lüfter wird mit 27 db(A) angegeben.

In den USA will JVC den DLA-RS1 ab dem ersten Quartal 2007 für 6.295,- US-Dollar anbieten.


eye home zur Startseite
faulpelz 30. Nov 2006

wenn man keine ahnung hat.... an hdmi kann man dvi anschließen, an dvi aber nicht...

drmaniac 30. Nov 2006

Das sind mal klare Worte :) ps: www.beisammen.de ist für Beamer fast noch besser ;)

So Nie 30. Nov 2006

Leute mit Köpfchen fliegen bekanntlich schon lange zum Shopping nach Singapur oder Dubai...

Großbildheimkino 30. Nov 2006

Wobei 27 dB(A) schon fast ein bisschen laut ist. Andere Projekten dieser Bauart und...

Großbildheimkino 30. Nov 2006

Bei DLP gibt es nur dann einen Regenbogeneffekt (den sowieso nur aufmerksame Menschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. headwaypersonal GmbH, Berlin
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  3. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Echt schade

    PatrickSchlegel | 09:16

  2. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    Bouncy | 09:15

  3. Die wollen halt ganz sicher gehen...

    xmaniac | 09:14

  4. Re: Topkek

    Dwalinn | 09:13

  5. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    Nogul | 09:11


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel