Abo
  • Services:
Anzeige

Dell bietet 24-Zoll-LCD unter 800,- Euro an

Helles TFT mit voller HD-Auflösung zeitweilig im Preis gesenkt

Es ist wieder einmal so weit: Bis zum zweiten Weihnachtstag gewährt Dell auf seinen Breitbild-Monitor "2407WFP" einen Rabatt von 25 Prozent. Das Gerät ist damit eines der günstigsten Displays, welche die volle HDTV-Auflösung darstellen können.

Der 2407WFP ist schon länger am Markt, wird nun aber zu einem Endpreis von genau 787,93 Euro inklusive Versand angeboten. Bisher kostete der Monitor ohne Versandkosten über 1.000,- Euro. Zu bedenken ist aber, dass sich die Preise bei Dell beinahe täglich ändern. Dennoch verspricht das Unternehmen derzeit auf seiner Webseite "25 % Rabatt auf Dell Flachbildschirme 2407WFP. Gültig bis Dienstag, 26. Dezember 2006".

Anzeige

Der Monitor mit seinen 1.920 x 1.200 Pixeln löst noch etwas feiner auf als die volle HD-Qualität von 1.920 x 1.080 Pixeln. Für Film- und Spieledarstellung interessant ist der Monitor mit seinen auch sonst guten Daten wie 450 Candela Helligkeit pro Quadratmeter und einem Kontrast von 1.000:1 vor allem wegen der für diese Größe fixen Schaltgeschwindigkeit von 6 Millisekunden (Grau zu Grau, Schwarz zu Weiß 16 ms) sowie seiner HD-Fähigkeiten. Der DVI-Eingang beherrscht HDCP, so dass es keine Probleme bei der HD-DVD- oder Blu-ray-Wiedergabe geben dürfte.

Ein VGA- und ein Komponenteneingang für analoge Signale stehen ebenfalls bereit. Dazu kommen noch ein S-Video- sowie ein FBAS-Eingang, deren Bildsignale sich auch per Bild-im-Bild-Funktion einblenden lassen. Die Zusammensetzung von Video-Halbbildern (De-Interlacing) nimmt im Dell-Monitor ein Chip des Herstellers Faroudja vor. Daneben bietet Dell einige firmenspezifische Funktionen für die Verbesserung von Videodarstellung an, wie z.B. eine automatische Kontrastverstärkung.

Letztere sollte man bei der Begutachtung eigener Digitalfotos wohl eher abschalten: Die Fotos kommen über einen im 2407WFP-Gehäuse integrierten 9-in-2-Kartenleser per USB-2.0-Schnittstelle in den Computer. Neben SD-Karten und Memory-Sticks passen unter anderem auch dicke Compact-Flash-Karten vom Typ II wie die MicroDrives von IBM oder Hitachi in das Lesegerät. Auch als 4-Port-Hub für andere USB-Geräte kann der Dell-Monitor dienen.


eye home zur Startseite
o_horchet 02. Dez 2006

Ich weiss wirklich nicht, was ihr habt ! Ich habe die Sony HC-3 HDV Kamera, angeschlossen...

Senf 01. Dez 2006

Nimm den Samsung 215TW .. 21 Zoll, 1600 x 1200, HDCP, Pivot & Swive, und vor allen...

Frage. 30. Nov 2006

Aber wenn ich eine PC mit HDCP dran hänge, dann soll es funktionieren, ist diese...

fighter69 30. Nov 2006

hab jetzt meinen auch dort bestellt soll angeblich morgen hier sein... kontakt wie...

Naqernf 30. Nov 2006

Wird dabei auch die Hintergrundbeleuchtung reduziert?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  3. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  3. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  4. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel