Abo
  • Services:

Windows Vista - Preise für System-Builder-Versionen bekannt

Wie bei Windows XP deutlich günstiger als Upgrade- und Vollversionen

Beim Online-Händler Alternate finden sich seit kurzem Preise für die System-Builder-Versionen des XP-Nachfolgers Windows Vista. Zuvor waren nur die Preise für die deutlich teureren Upgrade- und Vollversionen bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "kleine" Vista-Version, "Windows Vista Home Basic", kostet als Upgrade 119,- Euro und als Vollversion 229,- Euro. Nur 89,- Euro sind es für die System-Builder-Version. Windows Vista Home Basic kommt ohne die neue Vista-Oberfläche und ist für PCs gedacht, denen es an CPU- und Grafikleistung mangelt.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Windows Vista Home Premium (199,-/299,- Euro) soll bei Verfügbarkeit Windows XP Home bzw. die Media Center Edition ablösen und kostet als System-Builder-Version 119,- Euro. Der Windows-XP-Professional-Nachfolger Windows Vista Business (249,-/369,- Euro) wird als System-Builder-Version 144,- Euro kosten. Bei Windows Vista Ultimate (329,-/499,- Euro) werden laut Alternate 199,- Euro für die System-Builder-DVD fällig.

Die genannten Preise gelten für die separat angebotenen 32- und 64-Bit-Varianten sowie pro Einzellizenz. Pakete mit drei Lizenzen gibt es auch. System-Builder-Versionen von Windows enthalten nur den Datenträger und eine Seriennummer, auf Handbuch und Unterstützung von Microsoft muss verzichtet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

sthing 27. Jul 2008

Die ganze Diskusion gehört hier gar nicht hin, was soll das überhaupt? Hat doch alles...

vidy 18. Dez 2006

Ja habe ich auch, allerdings ist Vista nicht drinnen, vielleicht aber auch noch nicht...

MarkusO 30. Nov 2006

Also ich nutze seit Win95 nur SB-(früher OEM-)Versionen. Einzige Unterschiede sind...

Asta la Vista 30. Nov 2006

Dann bin ich ja Lizenztreu, ich hab nur eine (1) Sicherheitskopie welche ich als Torrent...

Subota 30. Nov 2006

Wie wird das bei der SB-Variante später bei Hardwareänderungen gehandhabt? Kann ich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /