Abo
  • Services:
Anzeige

Neue IT-Management-Software von Novell

ZENworks unterstützt virtuelle Maschinen

Novell bietet insgesamt vier neue Pakete seiner ZENworks-Verwaltungssoftware an. Anstatt sich nur auf Server zu konzentrieren, sollen dies einheitliche Lösungen sein, die sowohl Desktop-Computer als auch Rechenzentren verwalten können. Eine Lösung, um virtuelle Maschinen zu verwalten, gibt es dabei ebenfalls.

Die neuen ZENworks-Produkte dienen zur automatisierten Verwaltung von Servern bis zu Desktops und umfassen sowohl physische als auch virtuelle Systeme. Zudem sind sie für Linux, Unix und Windows geeignet. ZENworks Orchestrator erlaubt die Automatisierung von Aufgaben auf Basis von Regeln. Novell verspricht dabei, dass die Software "lernfähig" ist und somit aus vorangegangenen Ereignissen und Ressourcen-Bedürfnissen Regeln für die Zukunft anpasst.

Anzeige

Mit ZENworks Virtual Machine Management lassen sich die Virtualisierungslösungen von VMware und Microsoft ebenso verwalten wie Xen. Über vordefinierte Regeln werden automatisch neue virtuelle Maschinen eingerichtet und die Last auf diese verteilt. Mit HPC Management gibt es außerdem eine Grid-basierte Verwaltung für Java-Anwendungen, die die Last auf verschiedene Knoten verteilt. ZENworks 7.5 Asset Management ist darüber hinaus eine Lösung, um Berichte über die eingesetzte Software zu erstellen. Damit soll unter anderem vermieden werden, dass nicht benötigte Lizenzen bezahlt werden. Zudem kann Asset Management untersuchen, ob die Systeme für Windows Vista und Suse Linux Enterprise Desktop 10 geeignet sind.

Alle Produkte sollen ab sofort erhältlich sein, Preise nennt der Anbieter auf Anfrage.


eye home zur Startseite
adffa 29. Nov 2006

Die Zeiten von Novell Servern und Microsoft/Unix Clients sind vorbei. Das nicht etwa...

cap 29. Nov 2006

Ist das auch OSS?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 49,99€ statt 69,99€
  2. (heute u. a. Xbox One Elite Controller für 99€)
  3. (heute u. a. New Nintendo 3DS XL für 169€, Sony Sound-Produkte, Bosch-Werkzeuge und reduzierte...

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Verstehe die Aufregung nicht.

    raskani | 08:22

  2. Re: Hubwagen

    PiranhA | 08:22

  3. Beleidigung?

    Korschan | 08:21

  4. Re: stichwort: home-office, digitalisierung

    Knarz | 08:19

  5. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Markus08 | 08:19


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel