Intels "Penryn" ist fertig und kommt 2007

Erster Prozessor mit 45 Nanometern Strukturbreite

Ganz pünktlich soll Intels nächstes CPU-Design mit dem Codenamen "Penryn" auf den Markt kommen. Dies bestätigte Intel gegenüber Golem.de. Erste Prototypen hat Intel bereits hergestellt, berichtet Reuters.

Artikel veröffentlicht am ,

Mark Bohr, Leiter von Intels Abteilung für Halbleiterfertigung, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, sein Team habe nun die ersten Prototypen des neuen Prozessors "Penryn" fertig gestellt. Die Muster werden nun an das Design-Team für weitere Verfeinerungen geschickt. Hergestellt werden die Prototypen und auch die ersten Serienexemplare in Intels Fab D1D im US-Bundesstaat Oregon, nahe der Stadt Hillsboro.

Stellenmarkt
  1. Data Discovery Analyst (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. IT Systemintegrator/IT Specialist (m/w/d)
    BSH Hausgeräte Gruppe, Giengen
Detailsuche

Laut Intels Gepflogenheiten sollen neue Produkte 18 Monate nach Ankündigung auf den Markt kommen - und das soll auch bei "Penryn" so bleiben: Bereits im Januar 2006 hatte Intel Prozessoren mit 45 Nanometern Strukturbreite für 2007 versprochen. Wie ein Intel-Sprecher gegenüber Golem.de bekräftigte, soll die neue CPU folglich auch im zweiten Halbjahr 2007 erscheinen.

Über die neuen Eigenschaften von Penryn ist noch wenig bekannt, laut Intels Architektur-Roadmap stellt er auch lediglich einen "Shrink" dar, also die Verkleinerung der Strukturbreite gegenüber der Core-Architektur. Auf Core basieren die heute aktuellen Core-2-Prozessoren für Desktops und Notebooks und die 5100er-Serie der Xeons für Server. Lediglich, dass Penryn 50 neue Befehle beherrschen soll, die Intel als "SSE4" bezeichnet, hat der Chiphersteller bisher angekündigt. Bei der ersten Core-Generation hatte sich in puncto Instruktionen nicht viel getan.

Unbestätigten Angaben zufolge soll mit Penryn auch der L2-Cache, den sich die Prozessor-Kerne teilen, von derzeit 4 auf 6 MByte vergrößert werden. Noch nicht bestätigt hat Intel zudem, ob man mit den ersten 45-Nanometer-CPUs auch vier Kerne auf einem Die integrieren wird. Bisher bestehen Intels erste Vierzylinder, die Core 2 Extreme QX 6700 ("Kentsfield") und die 5300er-Serie der Xeons ("Cloverton") aus zwei Dies in einem Gehäuse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /