Abo
  • Services:
Anzeige

Kompakte FinePix Z3 mit ISO 1600 kommt nach Deutschland

5,1-Megapixel-Kamera mit Doppelaufnahmefunktion in- und exklusive Blitzeinsatz

Fujifilm hat seine Finepix Z3 nun auch für den deutschen Markt vorgestellt. Die kompakte Digitalkamera arbeitet mit Fujis Super-CCD-Sensor, der eine Auflösung von 5,1 Megapixeln erreicht. Das eingebaute Objektiv bleibt im Kameragehäuse und bietet eine Brennweite von 36 bis 108 mm bei Anfangslichtstärken von F3,5 bis 4,2.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Das Einschalten der Kamera wird über einen Objektiv-Schieberegler gelöst, der auch zum Ausschalten genutzt wird. Die Kamera verfügt über ein 2,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln. Einen optischen Sucher sucht man vergebens.

Anzeige

Die Lichtempfindlichkeit des Sensors soll bis zu ISO 1.600 reichen. Die Kamera kann auf Wunsch mit einem Auslösevorgang zwei Aufnahmen hintereinander fertigen - eine mit Blitz und eine mit hoher Lichtempfindlichkeit, so dass man später wählen kann, ob eher die natürliche Lichtstimmung oder das geblitzte Bild günstiger war. Der Kamera bietet 14 Motivprogramme, die Einstellungen für typische Aufnahmesituationen vorhalten.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Der Weißabgleich wird entweder der Kamera-Automatik überlassen oder anhand mehrerer Voreinstellungen für typische Lichtsituationen festgelegt. Die Finepix Z3 erreicht nach Herstellerangaben eine Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 2,2 Bildern pro Sekunde bei 3 Bildern hintereinander.

Vertonte Filme mit 640 x 480 Pixeln Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde kann die Kamera ebenfalls aufzeichnen, wobei hier auf den Zoom verzichtet werden muss. Die Finepix Z3 wiegt leer 130 Gramm bei Abmessungen von 92,7 x 56,7 x 27,8 mm.

Der Apparat nutzt xD-Speicherkarten und verfügt über einen internen Speicher von 10 MByte. USB-2.0- sowie TV-Anschluss sind ebenfalls vorhanden. Die FinePix Z3 soll ab Dezember 2006 für 269,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
kaufnixfuji 27. Apr 2007

Herzlichen Glückwunsch zur hervorragenden Diagnose! Kann Deine Ausführungen nur voll und...

DSLR-Besitzer 05. Jan 2007

Schwachsinn!

adba 29. Nov 2006

Bei Fujis Super-CCD-Sensor will man halt nicht verheimlichen, was eingebaut wurde. Es...

*v* 29. Nov 2006

Und wenn ich dieses Bild dann in eine ZIP-Datei stecke und die wiederum in eine ZIP...

Seppelfricke 29. Nov 2006

Gleiche Auflösung und lediglich Doppelbelichtung als "Neuerung"? Klingt eher nach einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Dabei sind doch gerade die VTs zu dieser...

    Cok3.Zer0 | 19:28

  2. Re: der muss ja auch schneller sein

    ArcherV | 19:28

  3. Re: ein sehr schönes Gerät

    jayjay | 19:25

  4. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    daNick73 | 19:25

  5. Multi threading

    mrgenie | 19:24


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel