PSP-Hacker Dark_AleX will aufhören

Enttäuscht von Betrüger, der PSP-schrottende Firmware anbietet

Der Hacker Dark_AleX ist PSP-Besitzern mit Faible für Homebrew-Software vor allem für seine modifizierten Firmware-Versionen ein Begriff. Nun will er aufhören, da jemand seinen Namen missbrauchte, um anderen die PSPs mit falschen Firmware-Dateien kaputtzumachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der nicht zu Dark_AleX zählenden Website dark-alex.com hat eine unbekannte Person absichtlich Firmware-Dateien zum Download angeboten, die beim Aufspielen auf eine PlayStation Portable selbige nicht mehr lauffähig macht. In der Szene wurden darauf Warnungen ausgesprochen, die auf das Risiko hinwiesen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    DIgSILENT GmbH, Dresden
  2. BI Spezialist (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Leipzig, Dresden, Erfurt
Detailsuche

Die Aufregung um den Betrüger und die seelische Belastung durch Todesfälle in der Familie haben Dark_AleX nun dazu gebracht, aufzuhören. Wie er auf seiner - echten - Website dax.lan.st angibt, will er seiner Familie nun nicht Probleme durch Dritte aufhalsen, die in seinem Namen Verbrechen begehen würden. Für die Person hinter Dark-Alex.com und die Verwirrung, die sie verursacht hat, findet der echte Dark_AleX nur wenig schöne Worte.

"Ich fühle mich nicht mehr sicher im Netz, mein Computer fühlt sich nicht mehr sicher an. Deshalb überlege ich, nun alle PSP-Entwicklung einzustellen", so Dark_AleX. Den Spaß daran, das Betriebssystem der PSP zu erforschen, sei ihm vergangen. Die Szene reagiert entsprechend entsetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Original-Ergänzung 01. Mai 2009

... und das gleiche gilt für den begriff "hack", ein "hack" it nicht zwangsläufig ein...

Chemicalboy16 25. Dez 2008

Vielleicht wurde er ja einfach verhaftet...=(

FedoraUser 30. Nov 2006

Wo genau steht das als Text? Wenn ich den link anklicke steht im Browser genau das selbe...

Vollstrecker 30. Nov 2006

Ne, die gibt es wirklich nicht. Nur bessere.

ZDragon 29. Nov 2006

Der hat auch so genug attention... Ich werde nie verstehen, warum man sich immer Vorwürfe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. IT-Sicherheit: Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit
    IT-Sicherheit
    Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit

    Die Domain vor Missbrauch schützen und Unternehmen bei der Sicherheit von E-Mails unterstützen: Cloudflare weitet sein Angebot aus.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /