• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Call of Duty 3 - Schöne Normandie

Call of Duty 3
Call of Duty 3
So wenig das grundsätzliche Gameplay also dazu angetan ist, den Spieler wirklich zu überraschen, so grandios ist dafür die Inszenierung des Ganzen - selten zuvor wurde der Zweite Weltkrieg so dramatisch und effektgeladen in Szene gesetzt wie hier. Die Optik protzt mit zahllosen Details, unzähligen Explosionen und Effekten; herumzischende Kugeln, krachende Detonationen, sich (zugegebenermaßen oft wiederholende) Schreie und Wortfetzen der Kollegen lassen auch die Soundkulisse so brachial wie nur möglich erscheinen. Zudem sorgen viele Skript-Ereignisse für beständig wechselnde Missionsziele und viel Spannung - wenn der eigene Panzer plötzlich in die Luft gesprengt wird oder man in einen Hinterhalt gerät, kann schon mal die eine oder andere Schweißperle auf der Stirn stehen.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  2. pd digital Hub GmbH, Augsburg

Call of Duty 3
Call of Duty 3
Fehlerfrei ist die Technik allerdings nicht - ein paar Clipping-Fehler sowie stellenweise abgehackte Animationen trüben das ansonsten gelungene Gesamtbild. Auch von der KI sollte nicht zu viel erwartet werden, und die Umgebung ließ sich in Teil 2 schon besser ins Spiel einbeziehen. Dafür macht der Online-Modus einen großen Schritt nach vorne: Die Spielmodi wie Deathmatch oder "Capture the Flag" sind zwar größtenteils Standardkost, dank intelligent gestalteter Maps und der Möglichkeit, auch kooperativ die diversen Fahrzeuge zu bedienen, entpuppen sich die Schlachten für bis zu 24 Teilnehmer schnell als zusätzliches Motivations-Highlight.

Call Of Duty 3 ist für die Xbox 360, Xbox, PlayStation 2 sowie für den PC erhältlich; Activision konnte uns leider keine PC-Version zur Verfügung stellen - insofern bezieht sich dieser Testbericht nur auf die uns vorliegende Xbox-360-Fassung. Das Spiel hat von der USK übrigens keine Jugendfreigabe erhalten.

Fazit:
In spielerischer Hinsicht sind die Neuerungen in Call of Duty 3 kaum der Rede wert - ein paar Geschicklichkeitsübungen zum Anbringen von Minen, ein bisschen Nahkampf und mehr Fahrzeug-Interaktion verändern das Gameplay nur unwesentlich. Dafür überzeugt die Atmosphäre mehr denn je: Auf der Xbox 360 gehört Call of Duty 3 zu den optisch und akustisch herausragenden Titeln; wer mit einem inhaltlich grundsoliden und äußerlich hervorragenden Shooter zufrieden ist, wird an dem Spiel kaum etwas auszusetzen haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Call of Duty 3 - Schöne Normandie
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

frische fisch 17. Mai 2007

lol

deine mutter 10. Mai 2007

hallo du schwuchtell

Spinnst 08. Mär 2007

also du hast se echt nimmer alle andreas meisenhofer

FranUnFine 30. Nov 2006

Die Navigatoren waren prinzipiell nicht unbedingt die hellsten Köppe...

mOkkVi3h 29. Nov 2006

2. WK... mal wieder... gääähhnnn -.- Wäre ja noch ok, wenn wenigstens mal die Schauplätze...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Golem.de hat den Microsoft Flight Simulator 2020 in einer Vorabfassung angespielt und erste Eindrücke aus den detaillierten Cockpits gesammelt.

Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt Video aufrufen
    •  /