Abo
  • Services:

Festplatten-Handy von Samsung kommt nicht nach Deutschland

Samsung SGH-i310 mit 8 GByte Speicher leidet unter mangelnder Nachfrage

Das Samsung SGH-i310 kommt nicht nach Deutschland. Das Windows-Mobile-Smartphone mit einer eingebauten 8-GByte-Festplatte und 2-Megapixel-Kamera, das auf der CeBIT 2006 vorgestellt wurde, sollte eigentlich in der 2. Hälfte 2006 zu haben sein. Die Markteinführung wurde mehrmals verschoben und nun kommt das Festplatten-Smartphone überhaupt nicht mehr auf den deutschen Markt.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-i310
Samsung SGH-i310
Kunden, die ein Mobiltelefon mit Festplatte wollen, müssen sich daher mit dem SGH-i300, dem Vorgängermodell mit einer 3-GByte-Festplatte, begnügen oder auf das Sony Ericsson W950i mit 4 GByte bzw. das Nokia N91 mit 8 GByte zurückgreifen. Der Trend geht jedoch eher zu Handy plus Speicherkarten mit ein oder mehreren GByte Fassungsvermögen.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Samsung SGH-i310
Samsung SGH-i310
Bereits das SGH-i300 mit Festplatte hat sich nicht so gut verkauft wie erwartet, sagte Alexander Avramidis, Leider Produktmarketing bei Samsung Telecom Division bei Samsung gegenüber Golem.de. Zu groß seien die Bedenken der Kunden gegenüber einer empfindlichen Festplatte in einem Gerät, das in aller Regel viel geschüttelt wird und gelegentlich herunterfällt.

Flash-Speicherkarten, deren Fassungsvermögen weiter steigen, sind dagegen mit sehr viel weniger Risiko behaftet, da sie zum einen nicht so empfindlich auf Stöße reagieren und zum anderen leichter auszutauschen sind. Während beim Festplattenhandy im Falle eines Falles das ganze Handy verloren ist, bedeutet eine defekte Speicherkarte eine sehr viel günstigere Investition in eine neue Karte, das Mobiltelefon bleibt jedoch erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 23,99€
  3. 12,49€

Oberleider 29. Nov 2006

Im Produktmarketing möcht ich auch nicht versauern ... auch nicht als Leiter

auch heute noch 29. Nov 2006

Ganz sicher darf man sich um 1:30 nachts mal vertippen, oder noch nie im Stress an einem...

der bessere 28. Nov 2006

Das geht so ;) 3...2...1...meins


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /