Abo
  • IT-Karriere:

Kein neues Licht im Microsoft-Novell-Fall

Novell beantwortete Fragen im IRC-Treffen

Novell und das OpenSuse-Projekt gaben am gestrigen Montag, dem 27. November 2006, per IRC die Gelegenheit, Fragen zum Abkommen mit Microsoft zu stellen. Neues wurde dabei allerdings nicht bekannt gegeben. Vielmehr werden beispielsweise Probleme wie die GPLv3 noch gar nicht diskutiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Novell hatte zu dem IRC-Treffen geladen, um der OpenSuse-Community Fragen zu dem Abkommen mit Microsoft zu beantworten. Hierfür standen unter anderem Holger Dyroff von Novell, OpenSuse-Projektmanager Andreas Jäger und Nat Friedman von Novell bereit. Die beiden letztgenannten antworteten dann auch auf einen Großteil der Fragen, wie sich anhand des von Linux.com veröffentlichten Protokolls sowie der Zusammenfassung nachvollziehen lässt.

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. DEKRA SE, Stuttgart

Neues brachte das Treffen allerdings nicht zu Tage. Immer wieder wurde beteuert, dass die Zusammenarbeit zwischen Novell und Microsoft der Open-Source-Community als Ganzes Vorteile bringe. Unter anderem, da beispielsweise Virtualisierungs-Code als Open Source veröffentlicht werde. Die komplette Interoperabilitätsarbeit stehe der Allgemeinheit zur Verfügung und werde keinen von Microsoft mit Patenten belegten Code enthalten. Über eventuelle Probleme mit der GPLv3, die den Pakt unterbinden soll, mache man sich allerdings noch keine Gedanken, so Friedman. Man könne nicht über etwas diskutieren, was noch gar nicht existiert.

Auch von der Patentregelung soll die Community profitieren. Microsofts Versprechen, Novells Kunden nicht zu verklagen, bedeute nicht, dass andere verklagt würden. Hier bestehe das Problem, dass viele Microsoft nicht trauen würden, die Bedenken der Community seien jedoch unbegründet. Ganz zufrieden soll Novell mit der Formulierung des Patentabkommens aber noch nicht sein, Microsoft überarbeite diese daher.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Re: Umgekehrt 28. Nov 2006

u made my day ROFL

DexterF 28. Nov 2006

Das ist der Zug, mit dem MS groß geworden ist. Wer ein Beispiel mag, suche mal im Netz...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /