Abo
  • Services:

Palm korrigiert Umsatzprognose nach unten

Treo 750 kommt nicht rechtzeitig auf US-Markt

Palm hat seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsquartal nach unten korrigiert. Als Grund nennt der Hersteller, dass das Windows-Mobile-Smartphone Treo 750 in den USA mit Verzögerung auf den Markt kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Palms zweites Geschäftsquartal 2007 erwartet der Konzern nun einen Umsatz von 390 bis 395 Millionen US-Dollar. Noch Mitte September 2006 ging das Unternehmen von einem Umsatz zwischen 430 und 450 Millionen US-Dollar aus. Die verringerte Prognose wird damit begründet, dass im laufenden Quartal eigentlich das Windows-Mobile-Smartphone Treo 750 auch auf den US-Markt kommen soll. Dieses Ziel musste aber um ein Quartal nach hinten verschoben werden.

In Europa wird der Treo 750v bereits angeboten, allerdings scheint das nicht zu reichen, die ausbleibende US-Nachfrage nach dem Gerät zu kompensieren. Am 19. Dezember 2006 will Palm die Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal 2007 bekannt geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
    Datenverkauf bei Kommunen
    Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

    Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
    Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

    1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
    2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
    3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

      •  /