Gears of War - indiziert, aber Fortsetzung geplant

Epic Games schwebt ganze Spieleserie auf Basis des Shooters vor

Mit Gears of War hat Epic Games einen grafisch aufwendigen und recht blutigen Xbox-360-Shooter auf den Markt gebracht, der sich seit seiner Einführung im November 2006 gut verkauft. Nun wird seitens Epic Games laut über Nachfolger nachgedacht, mit denen die Abenteuer des Delta Squad weiter erzählt werden könnten - in Deutschland wurde das Spiel derweil indiziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut eines Forumsbeitrags von Epic-Vize Mark Rein könnte Gears of War nicht nur eine Spieltrilogie werden, sondern noch mehr Teile umfassen. Metal Gear Solid, Mario, Grand Theft Auto und Final Fantasy würden als Serien nicht bei drei aufhören und dennoch spannende Unterhaltung bieten, die ihr Geld wert sei - bei Unreal Tournament sei es nicht anders. Rein weiter: "Wie es vielen von Euch aufgefallen ist, gibt es definitiv mehr darüber zu erfahren, was wirklich im Kraftwerk Sera und im Leben der Delta-Squad-Mitglieder passiert."

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Inhouse Consultant Microsoft Dynamics NAV (m/w/d)
    über D. Kremer Consulting, Großraum Hameln-Detmold
Detailsuche

Noch ist Epic Games aber mit dem ersten Spiel beschäftigt, Rein verspricht einige "großartige Erweiterungen", die nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollen. Mehr wurde nicht verraten.

Gears of War ist einer der wenigen, wirklich zugkräftigen Xbox-360-Titel in diesem Jahr - weltweit sollen innerhalb weniger Tage über 1 Million Stück verkauft worden sein. In Deutschland entschied sich Microsoft wegen der fehlenden USK-Kennzeichnung dazu, das Spiel nicht auf den Markt zu bringen. Erhältlich war Gears of War hier zu Lande deshalb bisher nur als Importspiel.

Seit dem vergangenem Samstag, dem 25. November 2006, ist der Titel nun offiziell indiziert, wie die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BpjM) auf Nachfrage von Golem.de bestätigte. Damit dürfen Händler in Deutschland nicht mehr mit dem Spiel werben und es Erwachsenen nur auf Nachfrage und gegen Altersnachweis anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


der mit der... 12. Jul 2007

Und was interessiert das den Zoll bzw. die Polizei? Die müssen sich an geltende Gesetze...

SoD|Keyes 26. Dez 2006

Das würde ich lieber lassen, da Microsoft vor kurzem angefangen hat die IP's der...

S.Janssen 28. Nov 2006

Das war nicht meine Quelle. Ich habe es aus diversen Foren.

sudo411 28. Nov 2006

Biste mitn Kopf gegen nen Bluescreen gelaufen? Wie kommst



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Satellitenkommunikation
Bundeswehr soll Starlink testen

Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
Artikel
  1. City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
    City M 2.0
    Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

    Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

  2. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

  3. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /