Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola RIZR Z3 - RAZR-Handy als Schiebemodell

Quad-Band-Handy mit 2-Megapixel-Kamera und Micro-SD-Card-Steckplatz

Motorola bringt mit dem RIZR Z3 eine RAZR-Variante mit Schiebemechanismus auf den Markt. Das im Juli 2006 vorgestellte Mobiltelefon soll im November 2006 in den Handel gelangen. Optisch ähnelt das RIZR-Z3-Modell stark der RAZR-Reihe, unterscheidet sich von diesen Klapphandys aber durch den verwendeten Schiebemechanismus.

Motorola RIZR Z3
Motorola RIZR Z3
Im Motorola RIZR Z3 steckt für Schnappschüsse eine 2-Megapixel-Kamera mit Kameralicht. Die Fotos lassen sich auf einem 1,9-Zoll-Display bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln mit bis zu 262.144 Farben betrachten. Unterhalb des Displays gibt es die von der RAZR-Linie bekannte Handy-Klaviatur aus Metall. Für Daten steht ein 20 MByte großer Speicher bereit, der sich per Micro-SD-Card um bis zu 1 GByte erweitern lässt.

Anzeige

Das 45,5 x 105,5 x 16 mm messende Mobiltelefon unterstützt Bluetooth inklusive A2DP-Profil und verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle für den drahtgebundenen Datenaustausch. Der eingebaute Musik-Player spielt die Formate MP3, AAC, AAC+, eAAC+, AMR sowie iMelody ab.

Motorola RIZR Z3
Motorola RIZR Z3
Das Quad-Band-Handy für die GSM-Netze 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz unterstützt EDGE sowie GPRS der Klasse 12. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java MIDP 2.0, ein Browser nach WAP 2.0, Sprachwahl und die Aufnahme von Sprachnotizen sowie ein E-Mail-Client und ein Instant Messenger.

Das 115 Gramm wiegende Mobiltelefon soll mit einer Akkuladung eine beachtliche Sprechdauer von 6,5 Stunden schaffen und hält im Bereitschaftsmodus rund 14,5 Tage durch.

Motorola gibt an, dass das RIZR Z3 im November 2006 zum Preis von 349,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in den Handel kommt.


eye home zur Startseite
MS 10. Dez 2006

Toll! Warum gegen das eine wettern, wenn man selber eine Gramatik aufs deutsche münzt...

warehouser 28. Nov 2006

du hast keine Ahnung!^^

trallidalli 28. Nov 2006

dann hol dir doch wieder ein gutes altes c-netz-handy mit extra köfferchen für den akku...

Nokia 28. Nov 2006

naja, das ist doch weltfremd. ich will das n95 weil ich damit SOWOHL Voipen kann als...

gekra 27. Nov 2006

Samsung macht es mit dem D900 doch vor, wie die Optik einer Kamera im Schiebehandy...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C.B.C. Computer Business Center GmbH, Frankfurt
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Subnautica - Datenbschnorcheln?

    Bierbam | 14:24

  2. Re: Recht du hast!

    JackIsBlack | 14:24

  3. Re: Kein Blödsinn

    Mingfu | 14:22

  4. Wie weiss man, ob da jez gut ist¿

    leed | 14:22

  5. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    PiranhA | 14:20


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel