• IT-Karriere:
  • Services:

Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar

Per Firmware-Upgrade auch als Internetradio und Podcast-Empfänger nutzbar

Der bereits angekündigte, tragbare Audio- und Video-Player Archos 604 WiFi ist nun auch in Deutschland erhältlich. Per WLAN und integrierten Opera-Browser kann das Gerät über das Internet u.a. Videostreams empfangen oder auf Webmail-Dienste zugreifen. Das Herunterladen von Audio- und Video-Podcasts soll nach einem Firmware-Upgrade auch ohne PC möglich sein, Internetradio lässt sich dann ebenfalls direkt empfangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Archos 604 WiFi
Archos 604 WiFi
Im Archos 604 WiFi findet sich eine 30-GByte-Festplatte, die sich vom PC wie ein USB-2.0-Massenspeicher ansprechen lässt. Sofern Musik mit Microsofts beim Zune bereits aufgegebenen PlaysForSure-DRM vorliegt, muss sie per Windows Media Player auf den Archos-Player kopiert werden.

Inhalt:
  1. Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar
  2. Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar

Alternativ kann das Gerät auch per WLAN (IEEE 802.11g) auf im Netzwerk freigegebene Verzeichnisse zugreifen oder sie per Webbrowser herunterladen bzw. streamen. Bedient wird das mobile Multimedia-Gerät per berührungsempfindliches 4,3-Zoll-LCD, das mit einer 16:9-Auflösung von 480 x 272 Pixeln sowie max. 16,7 Millionen Farben aufwartet.

Der Archos 604 WiFi kann von Hause aus Videos abspielen, die als MPEG-4-ASP-AVIs oder als WMV vorliegen sowie die PAL-DVD-Auflösung nicht überschreiten. Jeweils gegen Aufpreis gibt es noch Plug-Ins für die Wiedergabe von MPEG-4 ACV (H.264) mit AAC-Sound und MPEG-2-Videos (mit max. 10 MBit/s), auch hier darf eine DVD-Auflösung nicht überschritten werden.

Archos 604 WiFi
Archos 604 WiFi
Audio-Dateien lassen sich mit dem Archos-Player wiedergeben, sofern sie im MP3-Format (30 - 320 KBit/s), als WMA (auch DRM-geschützt) oder als WAV (PCM/ADPCM) vorliegen. Bei der Musik-Wiedergabe lassen sich Titel, Interpret und - sofern vorhanden - das Album-Cover anzeigen. Gegen Aufpreis lassen sich auch AAC-Dateien und AC3-Stereo-Sound wiedergeben. Mehr als zwei Tonkanäle unterstützt der 604 WiFi nicht, auch Ogg Vorbis wird nicht gelistet.

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. SWB Bus und Bahn, Bonn

Neben Audio und Video lassen sich Bilder in den Formaten JPEG, BMP und PNG darstellen - sofern sie bestimmte Dateigrößen bzw. Auflösungen nicht überschreiten. Präzise Angaben dazu fehlen leider. Der Bildbetrachter soll auch Übergangseffekte und eine Musikuntermalung unterstützen. Über einen optionalen Docking-Adapter können die Bilder von Digitalkameras per USB auch direkt vom Archos 604 WiFi ausgelesen und die Bilddaten auf die interne Festplatte überspielt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. 4,99€
  3. 0,99€

Klaus Müller 15. Okt 2007

Nein, so einfach ist das nicht. Ich habe das schon tausend mal probiert. ABer in der...

Seb 22. Jan 2007

Wie krieg ich denn da Software drauf? Muss das Spezialsoftware sein? Wenn ja, wo kann...

Sheila 11. Dez 2006

Ich wollte meinen USB Connector am neunen PC intsalliren, doch dakommt am SChluss die...

qpid 28. Nov 2006

... mfg qpid

fabsn 28. Nov 2006

deshalb geht der umsatz bei deutschen automarken ja auch zurück; wenig leistung bei...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /