• IT-Karriere:
  • Services:

Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar

Archos 604 WiFi
Archos 604 WiFi
Einen PDF-Betrachter hat Archos ebenfalls integriert. Über den eingangs erwähnten Opera-Browser lässt sich über eine WLAN-Anbindung im Internet surfen. Mit einem Firmware-Upgrade sollen noch vor Ende 2006 weitere Online-Funktionen hinzukommen; unter anderem die Möglichkeit, geschützte digitale Inhalte direkt in Online-Shops kaufen und herunterladen zu können, mit Hilfe des Opera-Browsers auch Video-Streams (z.B. Internet-Fernsehen) wiedergeben, per Shoutcast-Unterstützung auch Internetradio empfangen und per "Podcatcher-Software" Audio- und Video-Podcasts automatisch per WLAN und ohne PC-Hilfe herunterladen zu können.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  2. Deloitte, Berlin

Die Tonwiedergabe erfolgt per 3,5-Zoll-Klinkenbuchse, die Video-Ausgabe per optionales AV-Kabel (Cinch). Falls die Wiedergabefunktionen und die Sprachaufzeichnung per eingebautes Mikrofon nicht reichen, so lässt sich der Archos 604 WiFi wahlweise mit der kostenpflichtigen "DVR Station" oder dem DVR Travel Adapter zum Videorekorder erweitern. Per Cinch angeschlossene analoge Videoquellen lassen sich dann als MPEG-4-AVI in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) bei 30 (NTSC) bzw. 25 Bildern (PAL) mit ADPCM-Stereoton aufzeichnen.

Beide Zubehörteile sind schon von vorherigen Archos-Playern bekannt und können dank Line-Eingang auch zur reinen Stereo-Audio-Aufzeichnung verwendet werden, falls das Mikrofon qualitativ nicht genügt. Die Aufzeichnung erfolgt dennoch in das WAV-Format (IMA ADPCM oder PCM). Die DVR Station verfügt - anders als der DVR Travel Adapter - über einen Video-Ausgang und erlaubt die Bild- und Video-Ausgabe auf dem Fernseher.

Bei der Wiedergabe von Musik soll der Archos 604 WiFi bis zu 16 Stunden mit einer Akkuladung durchhalten; wird Video wiedergegeben, sinkt die Akkulaufzeit auf maximal 5 Stunden. Der Lithium-Ionen-Polymer-Akku ist laut Hersteller austauschbar. Aufgeladen wird per USB oder - schneller - per optionalen Docking-Adapter bzw. die DVR Station. Der Archos 604 WiFi bringt es auf Abmaße von 133 x 78 x 18 mm, das Gewicht liegt bei 290 Gramm.

Der Archos 604 WiFi soll ab sofort für 449,99 Euro verfügbar sein - Online-Händler listen das Gerät bereits für unter 430,- Euro (zzgl. Versand). Eine Schutztasche, ein Kopfhörer, ein USB-Kabel und ein Adapter für die Verbindung mit der optionalen DVR Station liegen bei. Wer auf die WLAN- und Internetfähigkeiten verzichten kann, findet das einfache Modell Archos 604 für rund 100,- Euro weniger im Online-Handel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Archos 604 WiFi - Multimedia-Player mit WLAN verfügbar
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 25,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. (-79%) 5,99€
  4. 19,99

Klaus Müller 15. Okt 2007

Nein, so einfach ist das nicht. Ich habe das schon tausend mal probiert. ABer in der...

Seb 22. Jan 2007

Wie krieg ich denn da Software drauf? Muss das Spezialsoftware sein? Wenn ja, wo kann...

Sheila 11. Dez 2006

Ich wollte meinen USB Connector am neunen PC intsalliren, doch dakommt am SChluss die...

qpid 28. Nov 2006

... mfg qpid

fabsn 28. Nov 2006

deshalb geht der umsatz bei deutschen automarken ja auch zurück; wenig leistung bei...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

      •  /