Abo
  • Services:

Toshiba: Drucker nutzt wiederbedruckbares Papier

Seiten bis zu 500-mal wiederverwendbar

Toshiba hat einen Drucker vorgestellt, der nicht auf Papier, sondern auf eine Art wiederverwendbares Plastik druckt. Bis zu 500-mal soll der Anwender die Seiten dabei erneut verwenden können. Der Toshiba B-SX8R nutzt dazu die Methoden des Thermodrucks und benötigt entsprechend speziell beschichtetes Papier. Der Printer druckt übrigens nicht nur, eine integrierte Löschfunktion macht bereits mit Buchstaben und Grafiken gefüllte Seiten wieder startklar für einen neuen Ausdruck.

Artikel veröffentlicht am , yg

Dabei wird der Druck in zwei Stufen abgewickelt. War eine Papierfolie bereits benutzt, müssen die Buchstaben erst gelöscht werden. Ein Video demonstriert, wie das geht. Anschließend folgt der nächste Schritt, das eigentliche Bedrucken: Hierbei werden die Pigmente bei 180 Grad auf dem Folienpapier zum Vorschein gebracht.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München

Toshiba B-SX8R
Toshiba B-SX8R
Die Druckgeschwindigkeit soll bei eher mittelmäßig flotten zwölf Seiten pro Minute liegen. Dabei können Papiere der Größe DIN A4 und A5 verwendet werden.

Toshiba gibt an, dass sich das umweltfreundliche Gerät derzeit in Japan in der Erprobungsphase befindet. Es ist nämlich noch fraglich, ob der europäische Markt bereit ist, Investitionskosten in Höhe von 6.500,- bis 7.500,- Euro pro Drucker zu akzeptieren. Weiter kommen die Kosten für das Papier hinzu, ein Blatt Spezialpapierfolie liegt zwischen 6,- und 7,- Euro. Für die Druckerfarbe fallen jedoch keine Kosten mehr an, da die Pigmente bereits im Papier enthalten sind.

Die Drucktechnik richtet sich daher an Unternehmen mit einem hohen Umweltbewusstsein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€/69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 7,77€

Schnuddelpferdchen 28. Nov 2006

Wer derart "sorgsam" mit seinen Datenträgern umgeht und sie unbeschriftet in die Ecke...

Haiko43 27. Nov 2006

Welches größtenteils nicht wiederverwertet werden kann, wie einschlägige Untersuchungen...

Snowman 27. Nov 2006

Und dass die Eddings die Umwelt mehr schon als rezykliertes Papier, möchte ich auch...

superfluence 27. Nov 2006

Dann sollte man aber auch die kosten bedenken, die beim einsammeln und sortieren der...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
    Network Slicing
    5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

    Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
    2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
    3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

      •  /