Abo
  • Services:
Anzeige

Bruce Perens: Novell verrät die Open-Source- Gemeinschaft

Petition gegen das Patentabkommen zwischen Novell und Microsoft

Als Reaktion auf den Pakt zwischen Microsoft und Novell hat sich nun auch Bruce Perens zu Wort gemeldet. Der Autor der Open-Source-Definition hat einen offenen Brief an Novells CEO Ron Hovsepian geschrieben, der gleichzeitig eine Petition ist. Novell betrüge die Open-Source-Community, so Perens.

Novell solle ruhig an dem Pakt mit Microsoft festhalten, so Perens. Dabei solle allerdings sichergestellt sein, dass sich Vorteile für die gesamte Open-Source-Community ergeben anstatt exklusiver Vorteile für Novell. Dabei zielt Perens direkt auf das Patentabkommen zwischen den beiden Software-Herstellern ab, gegen eine rein technische Zusammenarbeit sei nichts einzuwenden.

Anzeige

Perens wirft Novell sogar Verrat vor. Zwar wären die genauen Vereinbarungen noch gar nicht veröffentlicht worden, doch schon jetzt sei klar, dass freie Software ganz generell dadurch gefährdet würde. Perens verweist ferner auf Daniel Ravicher, der 2004 herausfand, dass alleine der Linux-Kernel durch 283 Patente gefährdet sei. Dabei ist der Kernel aber nur ein kleiner Teil dessen, was Novell in Suse Linux verbreitet. Es seien auch nicht Microsofts Patente, die eine Gefahr darstellten, sondern vielmehr Firmen, die ausschließlich Patente anmelden würden, um diese durchzusetzen. Dadurch würde freie Software gefährdet und Microsoft unterstützte mindestens eine dieser Firmen.

Er verweist auch auf Teile wie die C-Bibliothek, die mit Erscheinen der GPL und LGPLv3 neu lizenziert werden. Die GPLv3 wird jedoch voraussichtlich eine Klausel gegen das Abkommen zwischen Microsoft und Novell enthalten. Novell könne so die neu lizenzierten Versionen nicht einsetzen und müsste die alten Versionen selbst weiterpflegen. Perens fordert dazu auf, seinen Brief zu unterschreiben und Novell somit zu überzeugen, sich wieder für die Open-Source-Community einzusetzen. Über 1.300 Leute sind bisher seiner Aufforderung gefolgt.

Am Montag, den 27. November 2006, beantworten Nat Friedman und Holger Dyroff von Novell Fragen zu dem Pakt per IRC. Weitere Informationen zu dem Treffen gibt es unter opensuse.org.


eye home zur Startseite
Michael - alt 28. Nov 2006

Ich verrate Dir ein Geheimnis: Mein Atari 1024 ST konnte das nach Speichererweiterung auf...

linuxfreak 27. Nov 2006

Kommentar eines Microsoft Propheten / Mitarbeiters oder was? :rofl...

Zungenbrecher 27. Nov 2006

-aber wie der Name schon sagt: Never say ever.

Linux-User 27. Nov 2006

Für Novell-CNE oder -CNA ist es schon wichtig, dass Novell am Markt gut verbreitet ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt / Main
  2. vwd GmbH, Kaiserslautern
  3. W&W Asset Management GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch Elektronik GmbH, Salzgitter


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  2. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  3. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  4. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  5. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  6. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  7. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  8. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  9. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  10. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch...

    cry88 | 16:37

  2. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    ArcherV | 16:32

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:31

  4. VW Vorzüge 172¤

    MAGA | 16:30

  5. Re: Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates...

    NachDenker | 16:30


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel