Abo
  • Services:

Zahlen ohne Berührung

Bargeldersatz Visa Contactles kommt 2007 nach Europa

Bis Ende 2007 will Visa seine berührungslose Bargeldalternative "Visa Contactless" nach Europa bringen. Mit den Karten sollen einfache Güter des täglichen Bedarfs aus dem unteren Preissegment - beispielsweise Zeitungen oder der morgendliche Kaffee - im Vorbeigehen bezahlt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst soll "Visa Contactless" in London starten und später auf ganz Großbritannien ausgeweitet werden. Alle Partnerbanken von Visa in Großbritannien sollen ihren Kunden entsprechende Karten ausgeben können, die zur Bezahlung mit einem kontaktlosen Gerät ausgelesen werden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Der Zahlvorgang mit "Visa Contactless" soll damit in rund einer halben Sekunde abgeschlossen sein. Visa will vor allem die Zahlung kleiner Beiträge abwickeln und verweist darauf, dass bei 75 Prozent aller Bargeldzahlungen Beträge von unter 10 Pfund beglichen werden.

Nun geht es erst einmal darum, die Händler für das System zu gewinnen. Im März 2007 sollen dann weitere Informationen zur Einführung veröffentlicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€
  2. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  3. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)
  4. 259,00€

^Andreas... 23. Jul 2008

Du hast Dich verlaufen, Du wolltest hier hin: http://www.gala.de/forum/

dealer1 27. Nov 2006

bei it-news hätte wenigstens noch fallen können, das das rfid auf emv-chip basis ist...

develin 27. Nov 2006

Dafuer einen empfindlichen RFID Chip .... ist wie den Teufel mit dem Bezelbub...

Zungenbrecher 27. Nov 2006

Und schon zahlt man kostenlos.

Anonymous 26. Nov 2006

praxis, jeder kann sehen welche kaugummimarke du kaust. super :D


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

      •  /