Abo
  • Services:
Anzeige

Wii broke it - US-Site zerlegt neue Nintendo-Konsole

Simple Kühlung, aber verzwickte Mechanik

Wie schon eine der ersten PlayStation 3 wurde nun auch ein Exemplar von Nintendos Wii das Opfer von hardwareinteressierten Redakteuren. Sie zerlegten die Konsole bis zur Unbenutzbarkeit und förderten interessante Details zur Kühlung und zum WLAN zutage.

Am vergangenen Wochenende begann in den USA der Verkauf des Nintendo Wii. Die Redakteure des Magazins "Popular Science" hielten sich jedoch mit dem Spielen nur einen Tag auf und zückten danach den Schraubendreher - allerdings den falschen. Da das nötige Spezialwerkzeug - eine Abbildung der Schrauben liegt leider nicht vor - nicht sofort aufzutreiben war, war "rohe Gewalt" nötig, nun soll die Konsole nicht mehr funktionieren.

Anzeige

Die Operation hat sich jedoch gelohnt, wie das Blatt in seinem Blog mit zahlreichen Bildern berichtet. Nintendo scheint nach der Kühllösung zu urteilen sein Versprechen einer sehr leisen Konsole mit geringem Stromverbrauch eingelöst zu haben. Ein kleiner Lüfter sitzt hinten im Gerät und saugt quer durch das Gehäuse Luft an, direkt vor dem Rotor sitzt ein ebenfalls recht kleiner Kühlkörper. Dieser sitzt auf dem Hauptprozessor von IBM und dem ATI-Grafikchip. Letzterer ist deutlich größer als die CPU.

Von Mitsumi stammt das WLAN-Modul, das mit zwei Antennen arbeitet. Diese sind auf eigenen Platinen an gegenüberliegenden Ecken des Wii untergebracht - eine steht hochkant, die andere waagerecht. Damit ist es egal, in welcher Lage man das Wii betreibt, der Empfang dürfte immer gewährleistet sein. Andere Geräte der Unterhaltungselektronik mit WLAN arbeiten hier mit externen schwenkbaren Antennen, was denselben Effekt hat.

Zudem lassen sich interne Antennen nicht von Kinderhand abbrechen. Auf Robustheit setzt Nintendo auch bei den Anschlüssen: Sie sind nicht direkt mit der Platine verbunden, die Buchsen sitzen gesondert im Gehäuse eingelassen. Das gilt nicht für den Slot für SD-Cards, der aber recht massiv ausgeführt und mit dem Mainboard verbunden ist.

Den innovativen Controller der Wii hat Popular Science jedoch verschont - auch ein Blick in dessen Innenleben wäre spannend gewesen. Aber vielleicht wollten die Redakteure die Eingabegeräte für Multiplayer-Spiele mit einer neuen Konsole aufheben.


eye home zur Startseite
Kris77 30. Nov 2006

Ich bin da ganz zuversichtlich was den Erfolg anbelangt. Im Grunde war High-End nie ein...

Kris77 30. Nov 2006

Hier ihr Klugsche***er: zum einen so: http://www.canoo.net/services/Controller?input...

RunDMR 26. Nov 2006

Also mein 32" Fernseher verbraucht nur 0,4W im Standby.

Rupert 26. Nov 2006

Irgendwie sinnfrei ...

kleinesg 24. Nov 2006

...kennt man doch so vom GameCube, oder? Der saugt auch auf der einen Seite ein und bläst...


Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt / 28. Nov 2006

Die weite Welt der Spiele



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  2. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  3. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  4. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  5. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  6. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  7. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  8. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  9. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  10. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Müll aus Deutschland

    DebugErr | 09:22

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Flatsch | 09:21

  3. Re: "Versemmelt"

    Flogs | 09:20

  4. naja ...ich setze da auf altbewährtes

    serra.avatar | 09:16

  5. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    derKlaus | 09:16


  1. 09:02

  2. 19:05

  3. 17:08

  4. 16:30

  5. 16:17

  6. 15:49

  7. 15:20

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel