Abo
  • Services:

Eclipse on Linux kann Arbeit aufnehmen

Neues Eclipse-Projekt wurde akzeptiert

Die Eclipse Foundation hat das Eclipse-on-Linux-Projekt als offizielles Projekt akzeptiert. Die Arbeitsgruppe möchte die Entwicklungsumgebung besser für die Arbeit unter Linux aufbereiten und so unter anderem die verschiedenen Paketformate unterstützen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In dem im September 2006 eingereichten Vorschlag hieß es bereits, Eclipse sei bei weitem nicht so Linux-freundlich, wie man meinen könnte. Das Eclipse-on-Linux-Projekt wurde nun als offizielles Eclipse-Projekt akzeptiert und kann damit seine Arbeit aufnehmen, um diesen Umstand zu ändern. So soll Eclipse die unter Linux verbreiteten Paketformate wie DEB und RPM unterstützen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Dresden
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Die Integration in das System soll ebenfalls verbessert werden, unter anderem indem die Bibliotheken und Build-Techniken wie die GNU-Autotools unterstützt werden. Weiterhin sollen die Man-Hilfeseiten und das Fehlermeldungssystem Bugzilla in Eclipse integriert werden. Die bessere Unterstützung von Skriptsprachen wie Perl und Python ist ebenfalls vorgesehen.

Durch die mangelnde Integration würden sich Entwickler unter Linux derzeit häufig gegen Eclipse entscheiden. Im Zuge der besseren Linux-Integration sind daher auch Marketing-Maßnahmen geplant, um Programmierern die Entwicklungsumgebung schmackhaft zu machen, heißt es von dem Projekt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 20,49€

Lim_Dul 26. Nov 2006

Warum? Jeder wird es immer noch als tar.gz runterladen können - zumindest gehe ich stark...

Unclipse 25. Nov 2006

Ja, IntelliJ wird leider oft verkannt. Ich finde es auch um *längen* besser als Eclipse...

tux_ftw 24. Nov 2006

es ist doch grade der sinn dieses neuen projektes, dass die sachen, die du bemängelst...

hummelhummel 24. Nov 2006

...war das aber ein ziehmlich schwächlicher Troll-Post. Da must Du Dir aber ein bisschen...

GUEST 24. Nov 2006

An sich finde ich Eclipse sehr gut, jedoch ist es noch MEILENWEIT von VS in vielerlei...


Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
    2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

      •  /