Abo
  • Services:

IEEE802.11n-Adapter mit drei Antennen und USB-2.0-Anschluss

Mit Buffalos AOSS-Technik ausgestattet

Der japanische Netzwerkspezialist Buffalo hat mit der "AirStation NFINITI WLI-U2-G144N" einen WLAN-Adapter für den USB-2.0-Anschluss vorgestellt, der nach dem Protokoll IEEE802.11n (Draft) arbeitet. Das Gerät ist mit gleich drei schwenkbaren Antennen ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die AirStation NFINITI soll eine Durchsatzrate von bis zu 70 MBit/Sekunde erreichen, teilte der Hersteller mit. Das Gerät ist auch kompatibel mit den Standards IEEE802.11g/11b.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

Mit WPA-PDK (TKIP/AES) sowie WEP-Verschlüsselung mit 128 Bit soll der Gerätezugang und dessen Datenübertragungen verschlüsselt werden. Die Airstation ist mit Buffalos AOSS-Technik ausgestattet.

Das AirStation One-Touch Secure System (AOSS) soll eine einfache Einrichtung der Sicherheitseinstellungen des drahtlosen Netzwerkes ermöglichen. Der Anwender klickt zunächst auf dem Desktop auf das AOSS-Icon. Danach muss er nur noch innerhalb von 30 Sekunden den Knopf auf der Rückseite des AOSS-fähigen Routers betätigen­ und danach soll eine verschlüsselte WLAN-Verbindung aufgebaut werden.

Wenn mehr als ein AOSS-Client vorhanden ist, versuchen Router und die Clients automatisch, das höchste Sicherheitsniveau zu verwenden, was in dem Netzwerk möglich ist. Wenn beispielsweise einer der AOSS-Clients sowohl WEP als auch WPA unterstützt und der andere Client nur WEP, stellt das System automatisch auf WEP um, so dass beide Clients unterstützt werden.

Der Buffalo WLI-U2-G144N soll in Japan Ende Dezember 2006 für umgerechnet 76,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

derKlaus 27. Nov 2006

Kleinster Gemeinsamer nenner ist WEP Warum? Nein, dem stimme ich nicht zu: Zwei Clients...

nicname 24. Nov 2006

NEIN ich meine , bei der strahlung wird z.b. der Kaffee/die pizza nicht so schnell kalt...

Billy Idle 24. Nov 2006

Heise??? BI

HP 24. Nov 2006

http://buffalo.jp/products/catalog/item/w/wli-u2-g144n/index.html


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /