Abo
  • Services:

Erstes Update für Mono 1.2

Mono 1.2.1 mit weiteren ASP.Net-Funktionen

Drei Wochen nach Veröffentlichung von Mono 1.2 gibt es nun das erste Update für die freie .Net-Implementierung. Mono 1.2.1 unterstützt nun auch MIPS-Prozessoren, wobei die Portierung noch nicht komplett im Code enthalten ist. Viele Neuerungen gab es bei der ASP.Net-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Aktualisiert wurde unter anderem das Web-Services-API und Mono 1.2.1 wurde auf MIPS-CPUs portiert. Allerdings ist der entsprechende Quelltext noch nicht komplett enthalten, so dass Entwickler auf die SVN-Veröffentlichung zurückgreifen sollten. Durch Code-Spenden von Mainsoft konnten auch die ASP.Net-2.0-Funktionen erweitert werden.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Weitere Verbesserungen erfuhr die Umsetzung von Windows Forms, dem .Net-Teil, der für die grafische Benutzerschnittstelle verantwortlich ist. Insbesondere die Elemente RichTextBox und TextBox haben Änderungen für eine bessere Usability erfahren und sollen bei der Anzeige langer Texte keine Abstürze mehr verursachen. Der Druckdialog wurde optisch ebenfalls überarbeitet und alle 598 Unit-Tests unter Linux werden nun erfolgreich absolviert.

Mono 1.2.1 steht unter mono-project.com für verschiedene Plattformen, wie Windows und Linux, zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€

@ 28. Nov 2006

6. Java ist .NET-kompatibel ...oops, ist es ja nicht. Falscher Thread. Na, dann... bis...

Foxfire 23. Nov 2006

Hast du überhaupt ein bischen Ahnung von der Materie? Es gibt kaum ein Open Source...

Birdy 23. Nov 2006

Und ich hab' mich schon gewundert... ...andererseits hätte es einiges erklärt ;)


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
    3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

      •  /