Abo
  • Services:

Erstes Update für Mono 1.2

Mono 1.2.1 mit weiteren ASP.Net-Funktionen

Drei Wochen nach Veröffentlichung von Mono 1.2 gibt es nun das erste Update für die freie .Net-Implementierung. Mono 1.2.1 unterstützt nun auch MIPS-Prozessoren, wobei die Portierung noch nicht komplett im Code enthalten ist. Viele Neuerungen gab es bei der ASP.Net-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Aktualisiert wurde unter anderem das Web-Services-API und Mono 1.2.1 wurde auf MIPS-CPUs portiert. Allerdings ist der entsprechende Quelltext noch nicht komplett enthalten, so dass Entwickler auf die SVN-Veröffentlichung zurückgreifen sollten. Durch Code-Spenden von Mainsoft konnten auch die ASP.Net-2.0-Funktionen erweitert werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Lidl Digital, Leingarten

Weitere Verbesserungen erfuhr die Umsetzung von Windows Forms, dem .Net-Teil, der für die grafische Benutzerschnittstelle verantwortlich ist. Insbesondere die Elemente RichTextBox und TextBox haben Änderungen für eine bessere Usability erfahren und sollen bei der Anzeige langer Texte keine Abstürze mehr verursachen. Der Druckdialog wurde optisch ebenfalls überarbeitet und alle 598 Unit-Tests unter Linux werden nun erfolgreich absolviert.

Mono 1.2.1 steht unter mono-project.com für verschiedene Plattformen, wie Windows und Linux, zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

@ 28. Nov 2006

6. Java ist .NET-kompatibel ...oops, ist es ja nicht. Falscher Thread. Na, dann... bis...

Foxfire 23. Nov 2006

Hast du überhaupt ein bischen Ahnung von der Materie? Es gibt kaum ein Open Source...

Birdy 23. Nov 2006

Und ich hab' mich schon gewundert... ...andererseits hätte es einiges erklärt ;)


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /