Abo
  • IT-Karriere:

AIX 5L erhält Unix-03-Zertifizierung

Offene Schnittstellen erleichtern Portierung von Anwendungen

IBMs Unix-Betriebssystem AIX 5L v5.3 wurde nach dem Unix-03-Standard zertifiziert. Damit stellt das System einige Standardschnittstellen zur Verfügung, die insbesondere die Anwendungsportierung erleichtern sollen. Zusätzlich ist AIX 5L v5.3 auch konform zu den älteren Standards Unix98 und Unix95.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Unix-03-Standard wurde vom Open Group Platform Forum für die Single-Unix-Spezifikation in der Version 3 entwickelt und beschreibt einen Satz offener Spezifikationen. Alle Betriebssysteme, die diese Vorgaben unterstützen, stellen somit einige Standardschnittstellen bereit. Die Portierung von Anwendungen, die diese Spezifikation ebenfalls unterstützen, wird so erleichtert. AIX 5L v5.3 ist damit das erste AIX-Betriebssystem, das diesen Vorgaben entspricht. Weiterhin bleibt es kompatibel zu älteren Standards wie Unix98 und Unix95, die auch schon die AIX-Vorgängerversionen unterstützten.

AIX blickt auf eine lange Geschichte zurück, die schon 1986 begann. Aktuelle Versionen des Unix-Systems gibt es nur noch für PowerPC-Hardware sowie IBMs Power-Architektur, auf denen sie sich durch gute Skalierbarkeit auszeichnen sollen. Weiterhin sind Funktionen zur Virtualisierung direkt in das Betriebssystem integriert und es gibt eine Linux-Kompatibilität auf Quelltextebene. Da die Linux-Bibliotheken und -Programmierschnittstellen unterstützt werden, soll das Neukompilieren von Linux-Software ausreichen, um sie auch unter AIX einsetzen zu können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...

DirtyDan 01. Apr 2007

Hallo zusammen, ich habe ein frisches AIX System 5.3 und möchte dort NMON implementieren...

tower 04. Dez 2006

Wie kann man hier etwas schreiben? 15 Jahre z/OS Systemprogrammierung plus 5 Jahre AIX.

@ 28. Nov 2006

Insofern ist es nicht FALSCH, auch nicht *falsch* oder falsch, sondern lediglich "ungenau".

DexterF 27. Nov 2006

Lies dir mal den Wikipedia-Artikel zu AIX durch. Das ist ein bisschen was anderes als...

Melanchtor 23. Nov 2006

Nicht binärkompatibel. Was genau willst du denn wissen?


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /