Abo
  • Services:

Blizzard schaltet Cedega-Nutzer wieder frei

Windows-API-Implementierung nicht weiter als Cheat-Software erkannt

Wer das Online-Rollenspiel World of Warcraft unter Linux spielen möchte benötigt Software wie Cedega, Crossover oder Wine. In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Blizzards Anti-Cheating-System Cedega-Nutzer fälschlicherweise als Schummler erkannte, woraufhin ihre Zugänge gesperrt wurden. Der Fehler soll nun beseitigt sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Transgaming, Anbieter von Cedega, und Blizzard hatten zusammengearbeitet, um den Fehler zu finden. Auslöser sollen Sicherheits-Updates gewesen sein, die Cedega als Cheating-Werkzeug einstuften. Nun schreibt Transgaming, der Fehler sei beseitigt worden und betroffene Nutzer könnten sich ihre Zugänge wieder freischalten lassen.

Stellenmarkt
  1. DMG MORI Global Service Milling GmbH, Pfronten, Seebach
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen

Laut einer in einem Forum zitierten E-Mail von Blizzard sollen betroffene Spieler ihre Abogebühr für den Zeitraum der Sperrung zurückerstattet und zusätzlich zwei Wochen freie Spielzeit bekommen.

Bereits letzte Woche hatte Blizzard verkündet, man habe die für das Problem verantwortlichen Sicherheits-Patches ausführlich getestet und es seien keine Probleme aufgetreten. So waren wohl auch nicht alle Nutzer, die World of Warcraft mit Cedega spielen, von den Problemen betroffen - eine gezielte Aussperrung von Linux-Nutzern soll nicht vorgelegen haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 13,95€
  4. 4,99€

Tuffi 23. Nov 2006

Das versteh ich auch nicht. Und das ist es eben was sie gemacht haben! Blizz hat die...

franzi33 23. Nov 2006

TABASCO 22. Nov 2006

Also ich würde definitiv sagen Ubuntu. Ist für Einsteiger einfach am besten zu bedienen...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /