Neue Bilder zum Online-Rollenspiel Stargate Worlds

Epics Unreal Engine 3 sorgt für optische Reize

Während die Zukunft zumindest für Stargate SG-1 im Fernsehen nicht allzu rosig aussieht, geht die Arbeit an dem Online-Rollenspiel Stargate Worlds weiter. Der Entwickler Cheyenne Mountain Entertainment zeigt jetzt erstmals einige Bilder der Landschaft des Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,

Stargate Worlds
Stargate Worlds
Nach der Ankündigung zu Stargate Worlds im Februar 2006 können die Entwickler von Cheyenne Montain jetzt erste Bilder aus der Welt von Stargate Worlds zeigen. Mit der Hilfe von Epics Unreal Engine 3 planen die Entwickler, besonders große Welten zu erschaffen. Die veröffentlichten Screenshots zeigen Gebäude der Goa'uld auf einem Wüstenplaneten und eine Jaffa-Wache. Die Entwickler versprechen zudem, dass auch die anderen Welten einen ähnlich hohen Detailgrad aufweisen.

Stellenmarkt
  1. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
Detailsuche

Stargate Worlds
Stargate Worlds
Stargate Worlds basiert auf den beiden Fernsehserien Stargate SG-1 sowie Stargate Atlantis und befindet sich derzeit noch in der Anfangsphase der Entwicklung. Zumindest SG-1 wird voraussichtlich nach dem Ende der zehnten Staffel keine Fortsetzung bekommen, dies soll laut der Entwickler jedoch keinen Einfluss auf das Spiel haben. Als spielbare Rassen sind die Menschen, die Goa'uld, die Jaffa und die Asgard geplant.

Die Lizenzierung von Epics Unreal-Engine wurde erst Ende August 2006 bekannt gegeben, dementsprechend lange müssen sich Stargate-Fans noch gedulden: Erst gegen Ende 2007 soll das Online-Rollenspiel fertig sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


StargateRollens... 02. Jul 2010

Leider ist SG Worlds nicht mehr gerettet worden - falls ihr auf der Suche nach einem...

Hans Günter 08. Feb 2008

Fiver 27. Nov 2006

Das ist nicht ganz präzise. Es handelt sich um eine Direct-to DVD-Produktion zweier 45...

Khaanara 23. Nov 2006

Ab der 10.Staffel ist Claudia Black auch als regelmässiger Act im Vorspann genannt ! ;)

pvblivs 23. Nov 2006

Siehste... ich hatte zuerst StarTrek und dann StarWars gelesen, bis ich dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /