Abo
  • IT-Karriere:

Sceneo Bonavista 1.0 - Kostenlose TV-Software ist fertig

Mehr Funktionen bietende Vollversion TVCentral V3 kommt Ende 2006

Buhl Data hat die Version 1.0 der kostenlosen Radio- und Fernseh-Software "Sceneo Bonavista" für Windows veröffentlicht. Unterstützt werden Digital-TV-Karten (DVB-S, -T und -C), von denen bequem aus der integrierten, zeitweilig kostenlosen Fernsehzeitung aufgenommen werden kann; Werbung lässt sich wie bei TVCentral gegen Aufpreis automatisch herausschneiden, eine Medienverwaltung kam auch hinzu und per Widget lässt sich das Fernsehbild in den Desktop einbinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl Bonavista als auch das später kommende kostenpflichtige TVCentral V3 basieren auf dem neuen "TVCentral Core", der als Kernkomponente für TV-Empfang und -Aufzeichnung zuständig ist. Der TVCentral Core erlaubt den Einsatz der Software in einer Mediacenter-Umgebung, also in einem als Videorekorder genutzten PC. Die Steuerung ist auch vollständig mit der Fernbedienung möglich.

Stellenmarkt
  1. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Das Fernsehbild kann Bonavista bzw. der unter der Haube steckende TVCentral Core von DVB-Karten der Typen DVB-C, DVB-S, DVB-S2 (HDTV) und DVB-T beziehen. Unterstützt wird auch der Empfang verschlüsselter PayTV-Sender über Common Interface (CI) mit Conditional Access (CA). Die Komponente Bonavista bringt hingegen den elektronischen Programmführer (EPG), also die Fernsehzeitung auf den Windows-Desktop und erlaubt eine Aufzeichnungsprogrammierung per Mausklick.

Außerdem lassen sich automatisch alle Folgen einer Serie aufzeichnen ("Get it All") sowie Filme mit dem Lieblingsschauspieler finden und aufzeichnen. Auch bestimmte Suchwörter können gesetzt werden, um passende Sendungen aufzunehmen. Dazu ist allerdings jeweils eine Anbindung an den kostenpflichtigen tvtv-Dienst nötig, den Bonavista-Nutzer immerhin 30 Tage testen können. Eine Fernprogrammierung von TV-Aufnahmen per LAN und Internet ist ebenfalls möglich.

Ein weiterer kostenpflichtiger, aber sehr bequemer und vor allem Festplattenplatz sparender Dienst, der vorher nur in TVCentral V2 zu finden war und nun auch in Bonavista genutzt werden kann, ist der "Director's Cut". Mit diesem werden Werbeblöcke automatisch aus Fernsehaufzeichnungen entfernt, die Schnittmarken werden von einer Redaktion gesammelt und lassen sich per Internet abrufen.

Kurz vor der Einführung der Bonavista Version 1.0 hatte Buhl Data schon ein TV-Widget eingeführt, das sich auch in der finalen Version der Software findet und die Einbindung des Fernsehbildes in den Desktop ermöglicht. Aufnehmen und die Darstellung von EPG-Infos zum laufenden Programm sind auch im Widget möglich.

Sceneo Bonavista 1.0 steht ab sofort unter www.sceneo.tv zum kostenlosen Download bereit und ist unter Windows XP und unter Windows Vista lauffähig. "Wer zusätzlich seine Fotos, Videos und MP3s mit dem Mediacenter verwalten möchte, kann ab Dezember auf TVcentral V3 zurückgreifen", heißt es seitens Buhl Data.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

barron 23. Jan 2011

KTV Gruss

ActionNews 23. Nov 2006

An sich ja eine Nette Idee aber mir kommt das ganze so vor als sei das nur ein Programm...

ich987 22. Nov 2006

Versuch mal gbtv

Spook 22. Nov 2006

Das wird Buhl wohl mit M$ abgeklärt haben. Microsoft ist Kunde von Buhl(die lassen Ihre...

Deamon_ 22. Nov 2006

Es gibt eine Boot CD, die aus einem normalen PC mit einer DVB Karte einen kompletten HDD...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /