Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Canis Canem Edit - GTA meets Schulhof

Witziges und abwechslungsreiches Actionspiel für PS2

Die Entwickler von Rockstar Games sind Schelte gewohnt - Hot Coffee Modus oder Manhunt sind nur zwei Stichworte, die vor allem in den USA in den letzten Monaten und Jahren diverse Jugendschützer, Eltern oder gar Anwälte in Aufruhr versetzten. Als Rockstar Vancouver mit "Bully" dann gar ein Spiel ankündigte, das anscheinend das Gangster-Gameplay von GTA auf den Schulhof zu verfrachten schien, gingen selbst Politiker und Elternverbände auf die Barrikaden; allerdings (fast) völlig zu Unrecht, wie das jetzt veröffentlichte - und zwischenzeitlich in "Canis Canem Edit" umbenannte - fertige Spiel zeigt.

Canis Canem Edit (PS2)
Canis Canem Edit (PS2)
Schauplatz von Canis Canem Edit ist die fiktive Privatschule Bullworth Academy, die nicht gerade ein Musterbeispiel eines funktionierenden Erziehungswesens darstellt. Die Lehrer sind wahlweise korrupt, Alkoholiker oder psychisch krank, zudem machen sich diverse Jugendgangs gegenseitig das Leben zur Hölle. Ein perfekter Ort für den Hauptakteur Jimmy Hopkins also - der ist schließlich zuvor schon von diversen Schulen geflogen und charakterlich mindestens ebenso verdorben wie der Rest der dort ansässigen Meute.

Anzeige

Canis Canem Edit
Canis Canem Edit
In bester GTA-Manier steuert der Spieler sein Alter Ego Jimmy Hopkins über den Schulhof und durch die anliegenden Bezirke - immer bemüht, den jeweiligen Schultag so unbeschadet wie möglich zu überstehen und selbst kräftig auszuteilen. Schon bald gerät man nämlich zwischen die Fronten und lernt die diversen Schülergruppierungen kennen: Neben den arroganten Snobs, den Greasern im Elvis-Look, den Schlägern oder Sportskanonen gibt es natürlich auch die Nerds - picklige Außenseiter, auf denen beständig herumgehackt wird. Eine große Stärke von Canis Canem Edit besteht eben darin, alle diese Gruppen einerseits stark überzeichnet, andererseits aber auch sehr treffend darzustellen; für viele witzige Sprüche und optische Gags ist so gesorgt.

Auf einer Mini-Karte ist beständig einsehbar, wo neue Missionen auf Jimmy warten - wobei es einem selbst überlassen bleibt, ob man von Auftrag zu Auftrag eilt oder einfach ein paar kleinere Nebenjobs ausführt, sich neue Klamotten und Tattoos zulegt und dergleichen mehr. Einen Fuhrpark wie in GTA gibt es hier zwar nicht, trotzdem muss Jimmy nicht alle Wege zu Fuß zurücklegen, sondern ist auch per Skateboard oder Fahrrad unterwegs.

Spieletest: Canis Canem Edit - GTA meets Schulhof 

eye home zur Startseite
lalala 14. Dez 2008

kann mir jmd bitte bitte bitte sagen wo man hier canis canem online spielen kann??? Das...

wm 23. Nov 2006

Unter dem Gesichtspunkt, während man am Rechner sitzt hat man keine Zeit für...

wigwam 23. Nov 2006

"Natürlich kommt es auch beständig zu Handgreiflichkeiten mit Mitschülern und anderen...

Zeus 23. Nov 2006

Das ist typisch Spießertum. Entweder etwas ist erlaubt und man berichtet darüber, oder...

DyingPhoenix 23. Nov 2006

Sollte es eigentlich, war zumindest mal angekündigt, finde auf der Homepage aber leider...


Wordless Chamber / 22. Nov 2006

Autsch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  3. Haufe Group, Bielefeld
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  2. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  3. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  4. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  5. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  6. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  7. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  8. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  9. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  10. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    ArcherV | 06:57

  2. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    Wurzelgnom | 06:54

  3. Echtzeit Strategie ist wohl entgültig tot

    gokzilla | 06:52

  4. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 06:43

  5. Anonymous, bitte helft mir

    Torf | 06:36


  1. 06:37

  2. 06:27

  3. 00:27

  4. 18:27

  5. 18:09

  6. 18:04

  7. 16:27

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel