Programm für HDR-Bilder ausgezeichnet

"Pfstools" erleichtern Umgang mit HDR-Daten

Mit High Dynamic Range Imaging (HDRI) gibt es eine Bildaufnahme- und Verarbeitungstechnik, die alle sichtbaren Farben abbildet und auch bei sehr hellen und dunklen Bereichen alle Details wiedergibt. Allerdings fehlt bisher noch ein standardisiertes Bildformat und handelsübliche Monitore können das Farbspektrum noch gar nicht darstellen. Ein Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken hat nun ein Programm entwickelt, das den Umgang mit diesen Daten erleichtert, und erhielt dafür einen Preis.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

HDRI soll Probleme digitaler Bilder lösen, die nie so einen hohen Helligkeitsumfang haben wie das menschliche Auge. Daher bildet es alle sichtbaren Farben ab, wirft damit aber auch neue Probleme auf: Die Ausgabe auf handelsüblichen Monitoren und Druckern ist nicht möglich und das große Farb- und Kontrastspektrum beansprucht sehr viel Speicherplatz. Es hilft also nur eine Komprimierung, durch die allerdings Qualitätseinbußen entstehen und Details verloren gehen.

Stellenmarkt
  1. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Rafal Mantiuk vom Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken hat eine Lösung zur Speicherung und Komprimierung von HDR-Videos entwickelt. Das Ziel war ein Videoformat, das genauso gut ist wie das menschliche Auge. Sein Programm "Pfstools" komprimiert HDR-Daten, ohne dass für das menschliche Auge wichtige Details verloren gehen. Eine eigens dafür entwickelte Technik soll daher zwischen wichtigen und unwichtigen Daten unterscheiden. Zudem gibt Pfstools Formate aus, die sich in anderen Programmen weiterverarbeiten lassen. Aber nicht nur mit der Qualitätsbewertung, sondern auch mit der Kompression sowie der Tonabbildung bei Videos beschäftigte sich Mantiuk im Rahmen seiner Doktorarbeit.

Für seine Arbeit in diesem Bereich erhielt Mantiuk nun den mit 3.000,- Euro dotierten Heinz-Billing-Preis, der jährlich unter dem Motiv "EDV als Werkzeug der Wissenschaft" vergeben wird. Neben der technischen EDV-Lösung ist auch der unmittelbare Nutzen für das jeweilige Forschungsgebiet besonders wichtig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Name 22. Nov 2006

Schon seit einiger Zeit: http://www.mpi-sb.mpg.de/resources/pfstools/ Und pfstools sind...

Skid 22. Nov 2006

kennt eigentlich irgendjemand ein freies Tool, mit dem man HDRIs vom meines Wissens nach...

22211121111!! 22. Nov 2006

Am Ende können wir aber doch nur den RGB- und CMYK-Farbraum reproduzieren. Mit Hexachrome...

abroxas 22. Nov 2006

gut, ich hab schon nach nem weihnachtsgeschenk gesucht

daniel e. 22. Nov 2006

Hatte ich auch zuerst gedacht. Dann dachte ich, es wäre das Bildformat (4:3, 16:9...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Artemis: NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete
    Artemis
    NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete

    Mit der Artemis-Mission sollen bis 2024 wieder Menschen auf dem Mond landen. Nun zeigt die NASA aktuelle Bilder ihrer Mondträgerrakete.

  3. Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert
     
    Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert

    Samsung-Produkte zum Spitzenpreis gibt es jetzt eine Woche lang bei Amazon, darunter Tablets, Smartphones, Haushaltsgeräte und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /