Abo
  • IT-Karriere:

Neue Versionen von AVG Anti-Virus für Linux

Software ist auch für FreeBSD erhältlich

Grisoft hat einige seiner Anti-Viren-Produkte für Linux und FreeBSD neu aufgelegt. Dabei sind sowohl Server- als auch Desktop-Versionen verfügbar, die also nicht nur E-Mails filtern, sondern auch Nutzer der freien Betriebssysteme direkt schützen sollen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Erhältlich ist zum einen der AVG E-Mail-Server 7.5, der die zu prüfenden Nachrichten nun schneller untersuchen soll und einen integrierten Spam-Filter mitbringt. Ebenso ist auch die File-Server-Variante in der Version 7.5 erschienen, die für heterogene Netzwerke interessant sein soll. Die Software untersucht alle auf dem File-Server liegenden Dateien direkt, so dass nicht auf jedem Client ein extra Virenscanner verfügbar sein muss.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Amprion GmbH, Dortmund

Für den Desktop bietet Grisoft zudem die Version 7.5 von AVG Anti-Virus Professional an, die die lokale Sicherheit der Systeme garantieren soll. Dabei geht es allerdings auch eher um den Schutz vor unbeabsichtigter Virenverbreitung, da für Linux und FreeBSD praktisch keine Schädlinge, wie von Windows bekannt, im Umlauf sind. Die Software setzt unterschiedliche Methoden wie eine heuristische Analyse zur Virenerkennung ein und bietet eine automatische Update-Funktion.

Für AVG Anti-Virus Professional verlangt Grisoft 30,04 Euro pro Benutzer. Eine Lizenz für den E-Mail-Server 7.5 kostet 553,32 Euro und deckt 50 Postfächer ab. Das File-Server-Produkt erlaubt für 321,20 Euro 50 parallele Verbindungen zum Server. Alle Lizenzen sind zwei Jahre lang gültig und umfassen auch Support.

AVG Anti-Virus gibt es auch weiterhin in einer kostenlosen Ausgabe für Linux.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

quiptime 27. Nov 2006

@Desktop, Du musst noch viel, viel lernen.

san 22. Nov 2006

Wieso denn gelöscht? Also ich kann alle deine Beiträge sehen. Du hast bestimmt den IE...

san 22. Nov 2006

Nicht nur kostenlos, sondern jetzt ohne Registrierung! War doch früher anders, oder?


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /