• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Versionen von AVG Anti-Virus für Linux

Software ist auch für FreeBSD erhältlich

Grisoft hat einige seiner Anti-Viren-Produkte für Linux und FreeBSD neu aufgelegt. Dabei sind sowohl Server- als auch Desktop-Versionen verfügbar, die also nicht nur E-Mails filtern, sondern auch Nutzer der freien Betriebssysteme direkt schützen sollen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Erhältlich ist zum einen der AVG E-Mail-Server 7.5, der die zu prüfenden Nachrichten nun schneller untersuchen soll und einen integrierten Spam-Filter mitbringt. Ebenso ist auch die File-Server-Variante in der Version 7.5 erschienen, die für heterogene Netzwerke interessant sein soll. Die Software untersucht alle auf dem File-Server liegenden Dateien direkt, so dass nicht auf jedem Client ein extra Virenscanner verfügbar sein muss.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  2. pd digital Hub GmbH, Augsburg

Für den Desktop bietet Grisoft zudem die Version 7.5 von AVG Anti-Virus Professional an, die die lokale Sicherheit der Systeme garantieren soll. Dabei geht es allerdings auch eher um den Schutz vor unbeabsichtigter Virenverbreitung, da für Linux und FreeBSD praktisch keine Schädlinge, wie von Windows bekannt, im Umlauf sind. Die Software setzt unterschiedliche Methoden wie eine heuristische Analyse zur Virenerkennung ein und bietet eine automatische Update-Funktion.

Für AVG Anti-Virus Professional verlangt Grisoft 30,04 Euro pro Benutzer. Eine Lizenz für den E-Mail-Server 7.5 kostet 553,32 Euro und deckt 50 Postfächer ab. Das File-Server-Produkt erlaubt für 321,20 Euro 50 parallele Verbindungen zum Server. Alle Lizenzen sind zwei Jahre lang gültig und umfassen auch Support.

AVG Anti-Virus gibt es auch weiterhin in einer kostenlosen Ausgabe für Linux.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

quiptime 27. Nov 2006

@Desktop, Du musst noch viel, viel lernen.

san 22. Nov 2006

Wieso denn gelöscht? Also ich kann alle deine Beiträge sehen. Du hast bestimmt den IE...

san 22. Nov 2006

Nicht nur kostenlos, sondern jetzt ohne Registrierung! War doch früher anders, oder?


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /