• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo und Antwortdienst Answers.com arbeiten zusammen

Answers.com bekommt menschliche Züge durch Yahoo! Answers

Die Antwortdienste von Yahoo und Answers.com wollen künftig kooperieren. Answers.com bietet nach eigenen Angaben Informationen zu rund 4 Millionen Themen, die aus rund 100 Quellen wie Enzyklopädien und anderen Werken stammen. Bei Yahoo Answers hingegen findet man nicht nur vorformulierte Informationen, sondern kann auch ausformulierte Fragen stellen, die dann von anderen Yahoo-Anwendern beantwortet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoo ködert die Antwortgeber mit einem Punktesystem. Darüber können die Teilnehmer ihre Antworten von anderen Nutzern beurteilen lassen. Das Punktesystem soll anderen Nutzern zeigen, wie aktiv und hilfsbereit man ist.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Düsseldorf
  2. über experteer GmbH, Hallbergmoos

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden diese beiden Schemen miteinander vermischt. So sollen die menschlichen Antwortgeber von Yahoo zukünftig auch auf Answers.com agieren. Yahoo gibt für seinen Antwortdienst weltweit rund 60 Millionen Nutzer an.

Mit Yahoo Clever gibt es in Deutschland das Gegenstück zu Yahoo Answers. Auch hier können Yahoo-Nutzer ausformulierte Fragen stellen, die dann von anderen Yahoo-Anwendern beantwortet werden. Eine Kooperation mit Answers.com ist allerdings bei Yahoo Clever kaum vorstellbar - Answers.com ist ausschließlich für den englischen und französischen Sprachraum angelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...

Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /