Abo
  • Services:

Lite-On bringt 20fach schnelle DVD-Brenner auf den Markt

Zwei interne Modelle angekündigt

Lite-On hat ein DVD-Brenner-Laufwerk vorgestellt, das es mit geeigneten Medien auf eine 20fache Schreibgeschwindigkeit bringen soll. Bislang hatte das Unternehmen nur einen 18fach-Brenner im Programm. Die 20x-Brenner wird es in zwei internen Ausführungen geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Beschreiben einer DVD mit 4,7 GByte soll in 5 Minuten erledigt sein. Der Lite-On LH-20A1P und der LH-20A1H unterscheiden sich nur über die Light-Scribe-Technik zum "Beschriften" der Rohlingsrückseite. Dies funktioniert aber nur bei speziellen Rohlingen. Das P-Modell besitzt diese Fähigkeit im Gegensatz zum H-Modell nicht.

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. itsc GmbH, Hannover

Die Geräte beschreiben DVD+R und -R mit maximal 20facher und DVD+R und -R-Double-Layer mit maximal 8facher Geschwindigkeit. DVD+RW-Medien werden mit maximal 8facher Geschwindigkeit wiederbeschrieben, bei DVD-RW sind es 6x. Eine DVD-RAM soll mit maximal 12facher Geschwindigkeit beschrieben werden.

CD-Rs und RWs verarbeiten die Brenner ebenfalls. CD-Rs werden mit maximal 48x und CD-RWs mit maximal 32x beschrieben. Gelesen wird mit 48x. Die Zugriffszeiten gibt der Hersteller bei DVDs und CDs mit 160 ms an.

Der Lite-On LH-20A1P soll in Europa ab Ende Dezember 2006 erhältlich sein. Der Lite-On LH-20A1H Anfang 2007. Preise nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 25,99€
  3. 13,49€

Eldar 07. Dez 2006

So, da es jetzt aufgefallen ist,dass es bit und nicht byte sind (*g), kann ja jeder...

Daystrom 22. Nov 2006

Gepresste schon, aber gebrannte krieg ich bestenfalls auf 8x Lesegeschwindigkeit

Twain 22. Nov 2006

Wenn man dich beim Wort nimmt währen wir wahrscheinlich noch beim 2,4x brennen. Sei doch...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /