Abo
  • IT-Karriere:

Bundesratsinitiative für Killerspielverbot

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann will die USK abschaffen

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann kündigte gegenüber der Netzeitung eine Bundesratsinitiative an, um ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von Gewalt verherrlichenden Computerspielen zu erreichen. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) will er abschaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Land Niedersachsen bereitet eine Bundesratsinitiative mit dem Ziel vor, ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von Gewalt verherrlichenden Computerspielen zu erreichen. Angesichts des tödlichen Überfalls eines 18-Jährigen auf eine Realschule im nordrhein-westfälischen Emsdetten werde er der Länderkammer einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorlegen, sagte der Landes-Innenminister Uwe Schünemann (CDU) der Netzeitung.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Ziel sei auch die Abschaffung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK). "Hier muss es ein völlig neues Überprüfungsgremium geben, das allein in staatlicher Hand liegt", sagte der Minister. Die USK ist Teil des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V. in Berlin. Sie ist die verantwortliche Stelle in Deutschland für die Alterskennzeichnung von Computer- und Videospielen. Gemeinsam mit den Obersten Landesjugendbehörden (OLJB) führt die USK das Verfahren zur Alterskennzeichnung von Computerspielen durch.

2.686 Titel wurden bei der USK im Jahr 2005 geprüft - im Vorjahr waren es noch 2.152 Stück. Fast 60 Prozent aller Titel erhielten eine Freigabe unterhalb der zwölf Jahre, was die Einstufungen "Ohne Altersbeschränkung" und "ab 6 Jahren" betrifft. Die Zahl der "ab 16 Jahren" freigegebenen Spiele lag bei 17,4 Prozent. Rund 4,1 Prozent der Spiele erhielt "Keine Jugendfreigabe" (ab 18), 1,5 Prozent der Spiele wurden als indizierungsgefährdet eingestuft. Seit 1. April 2003 wurde laut USK im Prüfverfahren 72-mal die Entscheidung "Keine Kennzeichnung gemäß §14 JuSchG" getroffen - davon entfielen alleine 40 Spiele auf das Jahr 2005.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  3. 74,90€ (zzgl. Versand)

Klausele 27. Feb 2007

Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich finde es höchst bedenklich, wenn die deutsche...

Dominik 22. Jan 2007

Ich möchte mal so argumentieren wie Sie das hier tun. Wegen Alkohol (geht auch mit...

Mustimax 01. Dez 2006

Gleich vorweg. Ich bin 36 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und arbeite im Labor eines...

CounterStrike... 30. Nov 2006

Spiele verbieten?? Was für ne Scheiss-Idee!!! Nur wegen dieses komischen Psychos da...

E-Sports Aktivist 24. Nov 2006

So jetzt habe ich die Lösung fürs Thema "Killerspiele". Alle Politiker und alle leute aus...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /