Abo
  • Services:

Fritz-Fon 7150: Erstes Telefon von AVM

DECT-Telefon sowie DSL-, VoIP- und WLAN-Router in einem

Mit "Fritz!Fon 7150" bietet AVM seine Fritz-Box mit Telefon an. Sie sieht aus wie ein schnurloses Telefon, die Basisstation beherbergt aber auch DSL-Modem, WLAN-Router, DECT-Telefon und VoIP-Telefonanlage.

Artikel veröffentlicht am ,

Der gesamte Sprachverkehr wird über das VoIP-Gerät abgewickelt, allerdings kann mit dem Fritz!Fon 7150 nicht nur per VoIP über DSL telefoniert werden, auch ein Betrieb am Festnetzanschluss (ISDN oder analog) ist möglich.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

WLAN unterstützt das Gerät nach den Standards 802.11b und 802.11g, mit einem von AVM 802.11g++ genannten Verfahren sind zudem bis zu 125 MBit/s möglich. Verschlüsselung per WPA ist von Hause aus aktiviert und mit einem individuellen Kennwort geschützt. Mit einer Taste an der Basisstation kann das drahtlose Netzwerk zudem abgeschaltet werden.

Drucker oder Festplatte lassen sich über USB anschließen und so im gesamten Netzwerk einsetzen.

Fritz!Fon 7150
Fritz!Fon 7150

Durch die Verzahnung des Telefons mit Modem und Router lassen sich das Adressbuch des Telefons und die Anrufliste über das Telefon oder den Computer pflegen. Dabei sind individuelle Regeln für einzelne Anrufer möglich. So lassen sich beispielsweise ungebetene Anrufer auf den Anrufbeantworter oder Freunde auf das Handy umleiten.

Das DECT-Handteil wartet mit einem Farbdisplay mit grafischer Darstellung, digitalem Anrufbeantworter, Telefonbuch für 200 Einträge, einer maximalen Gesprächszeit von 17 Stunden und bis zu 5 Tagen Stand-by-Zeit auf. Über das bei DECT eingesetzte GAP-Profil lassen sich bis zu fünf weitere Handgeräte anmelden.

Die Markteinführung erfolgt über Partner, d.h. das Fritz!Fon 7150 ist zunächst bei ausgewählten Providern und erst ab Januar 2007 auch im Handel erhältlich. Der Preis soll bei 249,- Euro liegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 33,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

mrquarkas 01. Okt 2009

Die ausgehenden Nummer wird im Handgerät für jedes angeschlossenen Telefon angegeben...

gisela.dippold 19. Aug 2007

huahuahua 25. Nov 2006

Ich habe sogar noch eine 1&1 Fritz!X NetXXL als Sekundäranlage dran. Das Teil ist nun...

LH_notloggedin 22. Nov 2006

Ich vermute das die Wahrheit in der Mitt liegt: Es ist ein Mix aus beiden Techniken, ich...

Holger Reichardt 22. Nov 2006

Endlich integriert man Telefon und Internet komplett (Dect und VOIP und DSL) darauf habe...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /