Abo
  • Services:

bmp kauft sich beim Berliner Werbedienstleister nugg.ad ein

Maßgeschneiderte Anzeigen für Webseitenbesucher

Vom Online-Werbemarkt verspricht sich die Investmentgesellschaft bmp AG viel und hat sich nun mit 17,5 Prozent an der Berliner nugg.ad AG beteiligt. Das erst im Mai 2006 gegründete Unternehmen erstellt Software zur zielgruppengerechten Online-Werbeplatzierung.

Artikel veröffentlicht am ,

Nugg.ad erhält von der bmp AG und der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Kapital, um damit den Markteintritt bewerkstelligen zu können. Bislang verzeichnet man United Internet und TNS Infratest als Kunden, teilte das Unternehmen mit ("angereichert mit einem Schuss Magie"). Die Beteiligungsmehrheit soll auch nach der Kapitalspritze bei den Unternehmensgründern Frank Wagner, Stephan Noller sowie Andreas Weigend bleiben.

Wie die so genannte Targeting-Technik der nugg.ad genau funktioniert, wurde nicht mitgeteilt. Es sollen jedem einzelnen Besucher der Website passende Werbeblöcke präsentiert werden, heißt es seitens des Unternehmens. Dabei will man umfragegestützte Marktforschung mit der Analyse des Nutzerverhaltens kombinieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

lampe 21. Nov 2006

bmp? nugg.ad? bescheurte bezeichnungen konnten die sich wohl nicht ausdenken. vielleicht...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /