Abo
  • Services:

bmp kauft sich beim Berliner Werbedienstleister nugg.ad ein

Maßgeschneiderte Anzeigen für Webseitenbesucher

Vom Online-Werbemarkt verspricht sich die Investmentgesellschaft bmp AG viel und hat sich nun mit 17,5 Prozent an der Berliner nugg.ad AG beteiligt. Das erst im Mai 2006 gegründete Unternehmen erstellt Software zur zielgruppengerechten Online-Werbeplatzierung.

Artikel veröffentlicht am ,

Nugg.ad erhält von der bmp AG und der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Kapital, um damit den Markteintritt bewerkstelligen zu können. Bislang verzeichnet man United Internet und TNS Infratest als Kunden, teilte das Unternehmen mit ("angereichert mit einem Schuss Magie"). Die Beteiligungsmehrheit soll auch nach der Kapitalspritze bei den Unternehmensgründern Frank Wagner, Stephan Noller sowie Andreas Weigend bleiben.

Wie die so genannte Targeting-Technik der nugg.ad genau funktioniert, wurde nicht mitgeteilt. Es sollen jedem einzelnen Besucher der Website passende Werbeblöcke präsentiert werden, heißt es seitens des Unternehmens. Dabei will man umfragegestützte Marktforschung mit der Analyse des Nutzerverhaltens kombinieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. jetzt bei Apple.de bestellbar

lampe 21. Nov 2006

bmp? nugg.ad? bescheurte bezeichnungen konnten die sich wohl nicht ausdenken. vielleicht...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /