• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba mit 8 GByte starker SDHC-Karte

6 MByte/s Schreibgeschwindigkeit

Toshiba hat eine SD-Karte nach dem High-Capacity-Standard angekündigt, die es auf eine Speicherkapazität von 8 GByte bringt. Angesichts des stark ansteigenden Speicherbedarfs durch die Verwendung der Speicherkarten bei digitalen Videoaufnahmen auch im HD-Bereich ist dieser Kapazitätsanstieg längst notwendig.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshibas neue Karte soll im Januar 2007 erscheinen und eine Schreibgeschwindigkeit von 6 MByte pro Sekunde erreichen. Die SD-HC-Karten basieren auf der Spezifikation 2.0 der SD Card Association und können nur in Geräten genutzt werden, die SDHC-kompatibel sind.

Bislang wurden Speicherkarten im SDHC-Format und dieser Geschwindigkeitsklasse nur mit 4 GByte Kapazität angeboten. Anfänglich will Toshiba nur 20.000 Stück der Karten pro Monat produzieren. Der Preis ist noch offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.779€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Flashboy 21. Nov 2006

Also ich bitte dich. Eine SD-Karte mit 8 GB-Byte ... wenn du das auf das Volumen einer 3...

dealer1 21. Nov 2006

SD 8 gb SDHC liegt bei uns lange ab Lager... von Transcend. gibts aber von den anderen...

martin_77777 21. Nov 2006

hallo; hier ein link zum thema: http://www.panasonic.de/produktneuheiten/AVCHD...

marc it 21. Nov 2006

natürlich per sekunde! somit entspricht der SDHC speicher class 6 gruss marc


Folgen Sie uns
       


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /