Abo
  • Services:

Test: HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 - King Kong legt los

Xbox 360 HD-DVD-Player
Xbox 360 HD-DVD-Player
Erwähnenswert ist, dass das Laufwerk ein eigenes Netzteil benötigt, sich zusammen mit der Xbox 360 ein- und ausschaltet sowie einen 2fach-USB-Hub mit sich bringt, an das sich weiteres Xbox-360-Zubehör anschließen lässt. Noch erwähnenswerter ist allerdings, dass die Xbox 360 im Vergleich zu spezialisierter Unterhaltungselektronik ein wahrer Stromfresser ist: Im Schnitt benötigt die Xbox 360 beim Spielen oder auch nur im Xbox-360-Menü rund 160 Watt, bei der DVD-Wiedergabe sind es laut Golem.de-Messung 134 bis 143 Watt und in Verbindung mit dem HD-DVD-Laufwerk und der HD-DVD-Wiedergabe satte 164 bis 173 Watt. Im Stand-by-Betrieb schluckt die Xbox 360 über 10 Watt, kommt das HD-DVD-Laufwerk hinzu, steigt dies auf 14,7 Watt.

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Damit verbrät die Xbox 360 ein Vielfaches vom Toshiba HD E1, der laut Hersteller ca. 41 Watt im Betrieb und im Stand-by 0,5 Watt benötigt. Bei den steigenden Strompreisen machen sich solche Unterschiede durchaus bemerkbar und es wäre vorteilhaft, wenn Microsoft der Xbox 360 noch einige Stromspartricks beibringen würde.

Nach dem Einlegen der mitgelieferten King-Kong-HD-DVD brauchte die Xbox 360 etwa 7 Sekunden, um mit der Video-Wiedergabe zu starten. Ist man im Menü der jeweiligen HD-DVD gelandet, braucht die Konsole dann etwa genauso lange, um den Hauptfilm zu starten. Liegt eine HD-DVD-Scheibe beim Einschalten im Laufwerk, dann benötigt die Xbox 360 etwa 23 Sekunden bis zum automatischen Start der Wiedergabe.

Die Wiedergabe selbst ist flüssig, die Xbox-360-Software reagiert auch zügig auf Eingaben des Nutzers, so dass man nicht das Gefühl hat, ständig warten zu müssen. So ist etwa das Pausieren und erneute Wiedergeben innerhalb einer Sekunde erledigt - aus dem nach längerer Pause aktiven Bildschirmschoner der HD-DVD dauert es etwa 3 Sekunden bis zur erneuten Wiedergabe. Der Sprung von Kapitel zu Kapitel benötigt knapp 1 Sekunde.

Da die HD-DVD bereits eine Lesezeichen-Funktion mit sich bringt, um die Wiedergabe an bestimmter Stelle fortsetzen zu können, hat Microsofts Entwicklerteam dem Laufwerk einen kleinen Flash-Speicher spendiert, in dem die Lesezeichen gespeichert werden. Diese Daten lassen sich vom Nutzer auch wieder löschen, allerdings ist bei den aktuellen HD-DVDs noch kein Beschreibungstext vorgesehen, so dass eine aussagekräftige Beschreibung fehlt. Leider wird beim Ausschalten der Xbox 360 oder beim Abbruch der Wiedergabe nicht automatisch ein Lesezeichen angelegt - dies wäre durchaus eine der Bequemlichkeit dienende Verbesserung für künftige Software-Updates.

 Test: HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 - King Kong legt losTest: HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 - King Kong legt los 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 3,49€

Bibabuzzelmann 22. Nov 2006

Es wurde schon über eine Millionen mal verkauft, also macht euch auf weitere Anschläge...

Bibabuzzelmann 22. Nov 2006

SexyXbox ? *g

Bibabuzzelmann 22. Nov 2006

Guckst du, oder weisst du schon vor mir was ich gucke, was du gucken sollst ? *g http...

Blubberlutsch 22. Nov 2006

Jo , die "Weisheit", dass CRTs mehr als LCDs verbraten stammt noch aus der Zeit der 15...

JTR 22. Nov 2006

Kein Wunder die Leistung eine Wii kannste bald mal ja in ein PDA stecken und der Rest...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /