Abo
  • Services:
Anzeige

OLPC: Erste Bilder und Daten des Vorserienmodells

Webbrowser im Betrieb
Webbrowser im Betrieb
Größter Unterschied zu herkömmlichen Notebooks ist aber das Dual-Mode-Display. Es arbeitet zum einen in einem Farbmodus, wahlweise aber auch in Schwarz-Weiß in dreimal höherer Auflösung und kommt damit auf 1.200 x 900 Pixel. Dabei soll es dann auch im Sonnenlicht lesbar sein und nur rund 35,- US-Dollar kosten. Für die Hintergrundbeleuchtung kommen LEDs zum Einsatz, was helfen soll, den Stromverbrauch gering zu halten.

Anzeige

Erweitert wird das B1 über einen Slot für SD-Cards oder drei USB-2.0-Ports. Der von Marvell stammende WLAN-Chipsatz beherrscht 801.11b/g und kann über die Software des B1 auch als Access-Point dienen. Die Organisation will damit "Mesh-Netze" realisieren, bei denen sich viele Rechner schnell miteinander verbinden lassen, ohne eine feste Infrastruktur vorauszusetzen. Dabei reicht es dann auch, wenn eines der B1 Zugang zum Internet hat, um diesen mit den anderen zu teilen. Zur Kommunikation trägt auch eine eingebaute Webcam mit 640 x 480 Pixeln Auflösung bei.

Tablet-Modus mit Webcam
Tablet-Modus mit Webcam
Die Bilder, die OLPC unter der "Creative Commons"-Lizenz veröffentlicht hat, zeigen die Entwickler beim begeisterten Herumspielen mit dem Gerät. Wie die Organisation bereits gemeldet hatte, funktioniert die vor einigen Tagen "eingefrorene" Software offenbar recht gut, auf den Bildschirmen finden sich ein Webbrowser und Spiele. Bei dem jetzt gezeigten B1-Notebook handelt es sich um eines der ersten zehn Exemplare des Geräts. OLPC will, wie Golem.de bereits berichtete, 900 weitere der Geräte beim taiwanischen Hersteller Quanta ordern und sie in den nächsten Wochen an Entwickler in aller Welt verschicken. Die Ergebnisse der Arbeit werden unter freie Lizenzen gestellt, so dass das B1 auch Hilfsorganisationen und Regierungen in eigenem Auftrag fertigen lassen können.

 OLPC: Erste Bilder und Daten des Vorserienmodells

eye home zur Startseite
marco r. 10. Nov 2007

Hallo Andre, schau doch mal bei www.olpc-deutschland.de vorbei. Da haben wir eine...

MarekP. 30. Okt 2007

Lass sie doch!! Wenn ein Stamm nach diesen Regeln seit tausenden von Jahren gut gelebt...

MarekP. 30. Okt 2007

Danke!! Ich dachte schon ich muss mir hier nen Wolf tippen..! Unglaublich was eine Leute...

Entwickler 21. Nov 2006

Also selbst auf den ersten Blick fallen mir massive Tippfehler auf. Entwickler

Der Andere 21. Nov 2006

Ist von den Drogen noch was da?


ASP.NET Deutsch Blogs / 20. Nov 2006

Erste Bilder des 99-Dollar-Notebooks

Thomas goes .NET / 20. Nov 2006

Erste Bilder des 99-Dollar-Notebooks

Dirks Logbuch / 20. Nov 2006

One Laptop per Child ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Berlin
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Dataport, Altenholz/Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    pythoneer | 19:42

  2. Grenze zu welchem Land?

    hartex | 19:42

  3. Re: Die Allmachtsfantasien der Amis

    Niaxa | 19:41

  4. Re: Einfach legalisieren

    red creep | 19:39

  5. Re: Ich boykottiere FIFA bis...

    derKlaus | 19:38


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel