• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo kauft Wettbewerbsplattform Bix

Weiteres Start-up im Bereich Social-Software geht an Yahoo

Mit "Bix" kauft Yahoo ein weiteres junges Unternehmen im Bereich Social-Software, wie zuvor schon Flickr, del.icio.us, Upcoming.org und Jumpcut. Bix veranstaltet Wettbewerbe in den Bereichen Karaoke, Tanz, Comedy, Schönheit, Fotografie und Schreiben - eine Art "American Idol" (US-Version von "Deutschland sucht den Superstar"), bei dem jeder in alle Rollen schlüpfen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Bix-Mitglieder, aber auch Sponsoren können die einzelnen Wettbewerbe ausrufen, legen die Kriterien fest und setzen einen Termin, bis zu dem die Beiträge eingereicht werden müssen. Anhand der Anforderungen können sich interessierte Teilnehmer passende Wettbewerbe aussuchen, die Gewinner werden dann per Abstimmung ermittelt.

Stellenmarkt
  1. Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH, Bergisch Gladbach
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Dazu bietet Bix webbasierte Video- und Audio-Aufnahme-Werkzeuge an, mit denen die Teilnahme möglichst einfach werden soll. Es reiche ein Webcam oder eine digitale Video-Kamera, um mitzumachen, so Yahoo.

Yahoo will diese Plattform nun seinen Nutzern nahe bringen und so die Zahl der Bix-Mitglieder drastisch erhöhen. Zudem denkt man darüber nach, wie sich Bix mit anderen Yahoo-Produkten wie Yahoo-Groups, -Messenger oder -Video verbinden lässt.

Mike Speiser, der Bix im Januar 2006 gegründet hat und einst zum Gründerteam von Epinions gehörte, soll sich bei Yahoo künftig als Vize-Präsident um die Bereiche Communitys, Kommunikation und Front Doors kümmern und ist damit auch für Yahoo! Groups, Yahoo! 360°, Yahoo! Photos und auch Bix verantwortlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

jojojij2 17. Nov 2006

ja! oh man jetzt wirds keiner 2 monate dauern und es wird hier in deutschland 200...

Gönner 17. Nov 2006

Ansonsten würde ich mich lieber von Google als von Yahoo kaufen lassen. *tsts... nur Idioten.


Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /