Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo Maps verlässt Beta-Status und kennt Europa

Karten und Satellitenbilder für Europa, Kanada und die USA

Yahoo hat seinen Kartendienst nun in der fertigen Version online gestellt, die in zwei Varianten zur Verfügung steht. Für Breitbandverbindungen werden Flash-Karten angezeigt, für langsamere Internetverbindungen steht auch die alte Variante mit einfachen Grafiken zur Verfügung. Neben Satellitenbildern von über 100 Städten weltweit gibt es nun auch Straßenkarten von Städten in Europa.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Yahoo Maps
Yahoo Maps
Bisher war Yahoo Maps nur als Beta-Version verfügbar, hat diesen Status nun aber verlassen, womit der Dienst laut Yahoo nun richtig genutzt werden kann. Für Breitbandverbindungen steht eine Flash-Version zur Verfügung, die mindestens den Flash Player in der Version 7 erfordert. Bei langsameren Internetverbindungen soll automatisch die alte Variante mit gewöhnlichen Grafiken angezeigt werden. Zwischen beiden lässt sich aber auch jederzeit umschalten.

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Die Integration in die lokale Suche Yahoo Local wurde noch erweitert und es gibt die Möglichkeit, Routen berechnen zu lassen, die über einen festgelegten Zwischenstopp führen. Dabei kennt Yahoo Maps nun auch Europa und zeigt so beispielsweise Straßenkarten von Städten wie Berlin, Amsterdam oder London an. Satellitenbilder stehen bereits länger von Europa zur Verfügung, insgesamt sollen mehr als 100 Städte weltweit bekannt sein. Eine Mini-Karte in der rechten oberen Ecke gibt dabei immer einen Überblick, wo man sich gerade befindet.

Nutzer von Yahoo Mail finden außerdem eine Integration mit ihrem Adressbuch vor, so dass sich dort gespeicherte Adressen direkt auf der Karte anzeigen lassen. Entwickler können über eine offen gelegte Programmierschnittstelle auf Yahoo Maps zugreifen.

Die fertige Version von Yahoo Maps lässt sich ab sofort unter maps.yahoo.com nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

BSDDaemon 17. Nov 2006

Hier das gleiche. Autobahnen die seit Jahren fertig sind werden noch als Waldschneise...

eT 17. Nov 2006

... das brauch ich mir nicht anzutun! eT

eT 17. Nov 2006

Oliver Müller 17. Nov 2006

DAs ist die schlechteste Karte im ganzen Internet - Nur schrott Viel besser ist www...

BSDDaemon 17. Nov 2006

Unten bei: Links zum Artikel Yahoo - Maps (.coim) Die TLD *coim ist mir persönlich noch...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
      IT-Forensikerin
      Beweise sichern im Faradayschen Käfig

      IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
      Eine Reportage von Maja Hoock

      1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
      2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
      3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

        •  /