Abo
  • Services:

Command & Conquer 3 auch für Xbox 360

Echtzeitstrategiespiel erscheint nicht nur für Windows-PCs

Wie Electronic Arts ankündigte, wird die erfolgreiche PC-Strategiespielserie Command & Conquer nach vielen Jahren wieder auf die Spielekonsole kommen: Es wird nicht nur die bereits angekündigte Windows-PC-, sondern auch eine Xbox-360-Version von "Command & Conquer 3 Tiberium Wars" erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Command & Conquer 3 (PC)
Command & Conquer 3 (PC)
Entwickelt wird Command & Conquer 3 (C&C 3) von EA Los Angeles (EALA); das zuständige EALA-Team hat bereits "Der Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2" auf die Xbox 360 gebracht. Anders als auf dem PC wird die Steuerung auf der Xbox 360 nicht per Maus und Tastatur, sondern über das Gamepad erfolgen - auch die Bedienoberfläche wird laut EA entsprechend auf die Konsole angepasst. Über Xbox Live sollen für die Xbox-360-Version des Spiels stetig neue Inhalte zum Download bereitstehen. C&C 3 soll actionlastige Strategie bieten und wartet auf beiden Systemen neben einer Einzelspieler-Kampagne mit Hintergrundgeschichte auch mit Mehrspieler-Kämpfen auf.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Command & Conquer 3 (PC)
Command & Conquer 3 (PC)
Der neue C&C-Teil spielt im Jahr 2047; die außerirdische Substanz Tiberium infiziert immer mehr von der Erde und die Global Defense Initiative (GDI) versucht, dem Einhalt zu gebieten. Die fiese Brotherhood of Nod des Terroristen Kane hat jedoch wieder einmal andere Pläne, versucht mit dem Tiberium die Kontrolle über die Menschheit zu erlangen und sie nach seinem Willen zu formen. Wie üblich wird um das Tiberium gekämpft.

Command & Conquer 3 (PC)
Command & Conquer 3 (PC)
Die C&C-3-Hintergrundgeschichte des Einzelspieler-Modus soll wie üblich zwischen den Einsätzen in Form von Videosequenzen mit Schauspielern präsentiert werden. Mit dabei sind Tricia Helfer, Josh Holloway, Michael Ironside, Billy Dee Williams und Grace Park. Auf der E3 im Mai 2006 gewährte EA Golem.de bereits einen Blick auf das zumindest grafisch recht ansprechende Echtzeitstrategiespiel, zeigte unter anderem Hubschrauber-Einsätze über zerstörten Städten, in denen noch einige zerstörbare Häuser zu finden waren.

Command & Conquer 3 Tiberium Wars wird laut EA im Laufe des Jahres 2007 für die Xbox 360 und Windows-PCs weltweit verfügbar sein. Genauere Angaben machte EA noch nicht. Insgesamt konnte EA laut eigenen Angaben über 25 Millionen Spiele und Erweiterungen der C&C-Serie verkaufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-31%) 23,99€

JTL 20. Nov 2006

Alle Falsch. In DE gehören ALLE Teile zu C&C - lediglich in Amerika wird "Red Alert...

JTL 20. Nov 2006

Earth 2160 ist nicht der 2. Teil, das war Earth 2150 (und danach kamen diese anderen...

JTL 20. Nov 2006

Aha - wie war das mit eigener Nase? C&C3 != Shooter.

heiliger bimbam 17. Nov 2006

Naja das stimmt nicht ganz. Man braucht ersteinmal eine feine Engine, die auf die SSE...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /