Abo
  • Services:

MySQL will Hochleistungsdatenbank NitroEDB integrieren

Strategische Kooperation mit NitroSecurity

Zusammen mit NitroSecurity will MySQL eine Storage-Engine für MySQL auf Basis von NitroSecuritys NitroEDB entwickeln, die auf Echtzeitanalysen z.B. zur Sicherung von Netzwerken ausgelegt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Mix aus ungewöhnlichen Indizierungstechniken, Daten-Management-Methoden und Abfrage-Algorithmen soll auf Standard-Hardware bei Abfrage auf Datenbanken mit mehreren Milliarden Einträgen zu einer Leistungssteigerung um das 10- bis 100fache führen.

Eingesetzt wird die Technik derzeit im Enterprise-Security-Manager NitroView, einer Überwachungs- und Analyselösung für Netzwerksicherheit. MySQL will nun die Storage-Engine NitroEDB in sein freies Datenbank-Management-System integrieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hä? 16. Nov 2006

versteh ich nicht! du bist doof *buhääääääää*


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
      IMHO
      Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

      Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
      Ein IMHO von Michael Wieczorek

      1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
      2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
      3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

        •  /