• IT-Karriere:
  • Services:

Vista-Lizenzen: Microsoft um Klarheit bemüht

Kunden mit Enterprise- oder Volumenlizenzen benötigen Microsofts neues "Volume Activation 2.0" (VA 2.0) zur Aktivierung und Verwaltung der Lizenzen auf jedem PC. Dabei wird es mit der Einführung von Windows Vista zwei Typen von Volumenlizenzschlüsseln geben: Der Multiple Activation Key (MAK) aktiviert PCs über eine direkte Verbindung mit Microsoft-Servern per Internet oder telefonisch. Mit dem Key Management Service (KMS) können Unternehmen selbst Computer in ihrem Netzwerk aktivieren. Die PCs müssen sich anschließend zur Reaktivierung mindestens einmal alle sechs Monate intern mit dem Key Management Service in Verbindung setzen.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart

In Sachen Virtualisierung unterscheiden sich die Lizenzbestimmungen der einzelnen Vista-Editionen. Grundsätzlich gilt: Es ist nicht erlaubt, eine Lizenz auf einem Gerät und eine Kopie davon in einer virtuellen Maschine zu installieren. Für jedes Gerät und für jede Installation verlangt Microsoft eine eigene Lizenz.

Wer Windows-Lizenzen im Rahmen von Software Assurance kauft, erhält Zugriff auf die Enterprise Edition von Windows Vista. Mit dieser Variante dürfen dann bis zu vier Kopien innerhalb virtueller Umgebungen verwendet werden.

Während alle Windows-Vista-Versionen ein virtuelles Gastbetriebssystem enthalten dürfen, erlaubt es Microsoft nur, die Editionen Windows Vista Business, Enterprise und Ultimate selbst als Gast-Betriebssystem einzusetzen.

Noch ist unklar, wie Upgrades auf umfangreichere Windows-Vista-Editionen inklusive Lizenznachweis abgewickelt werden. Hierzu soll "Windows Anytime Upgrade" zum Einsatz kommen, das derzeit aber noch entwickelt wird. Details zu Funktionen oder Fertigstellungstermin stehen daher noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Vista-Lizenzen: Microsoft um Klarheit bemüht
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

sveno 26. Nov 2006

Ich finde diese Linux vs. M$ Diskussion inzwischen sehr amüsant, insbesondere dann wenn...

Suse Linuix 21. Nov 2006

Microsoft Windows ist jetzt auslaufen !!!!!!! An alle (in Deutschland: 50 Mio. PC's...

Chickadee 21. Nov 2006

Ich wünschte, ich könnte mich ebenfalls so herlich naiv über ein Produkt freuen, welches...

Altermac 17. Nov 2006

Für Firmennetzwerke gibt den hauseigenen Lizenzserver, der dann statt des einzelnen...

Kasperli 17. Nov 2006

dass meine bestehende 3-4 Jahre alte Hardware meinen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /