Abo
  • Services:

Vista-Lizenzen: Microsoft um Klarheit bemüht

Kunden mit Enterprise- oder Volumenlizenzen benötigen Microsofts neues "Volume Activation 2.0" (VA 2.0) zur Aktivierung und Verwaltung der Lizenzen auf jedem PC. Dabei wird es mit der Einführung von Windows Vista zwei Typen von Volumenlizenzschlüsseln geben: Der Multiple Activation Key (MAK) aktiviert PCs über eine direkte Verbindung mit Microsoft-Servern per Internet oder telefonisch. Mit dem Key Management Service (KMS) können Unternehmen selbst Computer in ihrem Netzwerk aktivieren. Die PCs müssen sich anschließend zur Reaktivierung mindestens einmal alle sechs Monate intern mit dem Key Management Service in Verbindung setzen.

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Reinheim

In Sachen Virtualisierung unterscheiden sich die Lizenzbestimmungen der einzelnen Vista-Editionen. Grundsätzlich gilt: Es ist nicht erlaubt, eine Lizenz auf einem Gerät und eine Kopie davon in einer virtuellen Maschine zu installieren. Für jedes Gerät und für jede Installation verlangt Microsoft eine eigene Lizenz.

Wer Windows-Lizenzen im Rahmen von Software Assurance kauft, erhält Zugriff auf die Enterprise Edition von Windows Vista. Mit dieser Variante dürfen dann bis zu vier Kopien innerhalb virtueller Umgebungen verwendet werden.

Während alle Windows-Vista-Versionen ein virtuelles Gastbetriebssystem enthalten dürfen, erlaubt es Microsoft nur, die Editionen Windows Vista Business, Enterprise und Ultimate selbst als Gast-Betriebssystem einzusetzen.

Noch ist unklar, wie Upgrades auf umfangreichere Windows-Vista-Editionen inklusive Lizenznachweis abgewickelt werden. Hierzu soll "Windows Anytime Upgrade" zum Einsatz kommen, das derzeit aber noch entwickelt wird. Details zu Funktionen oder Fertigstellungstermin stehen daher noch nicht fest.

 Vista-Lizenzen: Microsoft um Klarheit bemüht
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

sveno 26. Nov 2006

Ich finde diese Linux vs. M$ Diskussion inzwischen sehr amüsant, insbesondere dann wenn...

Suse Linuix 21. Nov 2006

Microsoft Windows ist jetzt auslaufen !!!!!!! An alle (in Deutschland: 50 Mio. PC's...

Chickadee 21. Nov 2006

Ich wünschte, ich könnte mich ebenfalls so herlich naiv über ein Produkt freuen, welches...

Altermac 17. Nov 2006

Für Firmennetzwerke gibt den hauseigenen Lizenzserver, der dann statt des einzelnen...

Kasperli 17. Nov 2006

dass meine bestehende 3-4 Jahre alte Hardware meinen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /