Abo
  • Services:

Microsoft Office Live startet

Deutscher Beta-Test soll am 21. November 2006 beginnen

In den USA hat Microsoft seinen Dienst Office Live nun offiziell gestartet, in Deutschland, Frankreich und Japan soll am 21. November 2006 eine Beta von Microsofts kostenlosem Online-Dienst für Unternehmen starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Office Live bündelt diverse Online-Angebote für kleine Unternehmen, von der Domain für den eigenen Webauftritt samt E-Mail-Konten bis hin zu Diensten zur Verwaltung von Dokumenten sowie Kunden- und Projektinformationen. Wie andere Live-Produkte auch ist Office-Live kostenlos zu haben, finanziert wird das Angebot durch Werbung.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen

Microsofts Office Live soll darüber hinaus auch als offene Plattform dienen, über die Drittanbieter spezielle Lösungen, z.B. für einzelne Branchen, anbieten können.

Wer Support für Office Live benötigt, muss diesen allerdings bezahlen, abgewickelt wird dieser von der Geek Squad 24 Hour Computer Support Task Force. Dabei kooperiert Microsoft in den USA mit Best Buy, Toshiba und Sony, um Kunden für den Dienst zu gewinnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

InterOp 20. Nov 2006

Your Browser or Operating System is not compatible with the Test Drive System. The Test...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /